Sonntag, 5. Mai 2013

Favoriten April 2013

Mit ein klein wenig Verspätung möchte ich euch natürlich noch meine Favoriten aus dem April zeigen. Im April haben es ein paar neue Produkte in meine Favoriten geschafft und andere habe ich für mich neu entdeckt.

DKNY Be delicious fresh blossom
Mittlerweile dürfte es eigentlich kein Geheimnis mehr sein, wie sehr ich die DKNY Düfte mag. Den gesamten Winter über habe ich golden delicious geliebt und jetzt wo die Temperaturen steigen greife ich zu etwas frischeren Düften. Be delicious fresh blossom ist eine Mischung aus blumig und fruchtig frisch, aber nicht zu süß bzw. aufdringlich. 

Mac To the beach Le l/g "Easy Lounger"
In den letzten Monaten habe ich versucht meine Mac Glosse aufzubrauchen, weil ich das klebrige Gefühl auf den Lippen nicht mehr mag. Aber irgendwie ist es so eine Art Hass-Liebe, denn mal mag ich sie und finde die Farbauwahl toll und dann kann ich sie überhaupt nicht leiden.
Easy Lounger war ursprünglich ein weiterer Aufbrauchkandidat, aber der Pfirsichfarbene Pinkton passt so wunderbar zum l/s Fresh Salmon. Beide in Kombination sind ein absolutes Traumpaar und wurden wirklich sehr gerne getragen.


Mac Spring Colour Forecast Le l/s "Fresh Salmon"
Kaum lassen sich die ersten Sonnenstrahlen blicken, greife ich automatisch zu auffälligeren Lippenstiften.  Fresh Salmon ist vom Farbton her ein mittlerer Korallton mit einem Hauch pink und schönem goldenen Schimmer. Aufgetragen kommt der goldene Schimmer auf meinen Lippen auch so richtig schön zum Vorschein. Besonders das Lustre Finish macht den Lippenstift auch an Tagen tragbar, an denen man sich nur einen Hauch Farbe auf den Lippen wünscht. Die Lippen werden dann in einen Hauch Farbe mit glossigem Finish gehüllt.

Mac Me over Le e/s "Moleskin"
Für mich einfach der Lidschatten, der perfekt für die Lidfalte ist. Egal in welcher Kombination, aber er passt einfach immer. Ich greife schon blind auf diesen Lidschatten zurück und beachte aktuell keinen anderen.
 
Mac Pret a Papier Le e/s "Tissueweight"
Tissueweight ist ein wunderschöner neutraler Beigetone mit pinkem Unterton, der meine Augen strahlen lässt. Die Nuance passt einfach zu allem und geht immer, besonders wenn man es eilig hat. Man braucht sich einfach keine Gedanken über das Make up machen. Er lässt sich sogar als Highlighter zweckentfremden.


Alverde e/s "Natural beige"
Meine Geheimwaffe wenn es mal schnell gehen muss. Einfach auf das gesamte Augenlid auftragen, einen dunkleren Ton in die Lidfalte und fertig ist der Look. Er zaubert einen Hauch Farbe aufs Augenlid, ohne zu sehr geschminkt auszusehen. 

P2 Perfect Look Kajal "brown"
Meine Liebe zu diesem Kajal hält noch immer an, aber er ist auch einfach ein Traum. Meine High End Produkte lasse ich die letzten Wochen alle links liegen, weil ich mit dem Perfect Look Kajal so zufrieden bin. Für einen kleinen Preis von knapp 2 € oder 3 € bekommt man einen cremigen und lang haltenden Kajal der sich schnell und einfach auftragen lässt. Ich habe das Gefühl er gleitet regelrecht über mein Augenlid. Die Farbe selbst ist ein sattes, intensives und dunkles braun ohne jeglichen Schimmer.

P2 Perfect Look Kajal "bronze"
Weil mich die braune Variante so begeistert hat, hab ich mir auch den bronzefarbenen Kajal gekauft. Auch hier eine wirklich wunderschöne Nuance, aber ich bin mir fast sicher ein Montagsprodukt erwischt zu haben. Er lässt sich nicht ganz so gut auftragen, gibt etwas weniger Farbe ab und ich muss etwas fester aufdrücken. Aber das Ergebnis gefällt mir trotz des etwas schwierigeren Auftrags auch wirklich sehr. Gerade für den Sommer finde ich den Bronzeton wirklich wunderschön.

Die nächsten beiden Schätze haben wirklich eine sehr lange Zeit gebraucht, um es zu mir zu schaffen. Ich bin froh das ich sie nach langen vier Monaten endlich in den Händen halten konnte und ich liebe sie wirklich sehr.

Sigma Flat Angled Kabuki - F88
Auch wenn ich es nicht geglaubt habe das ein anderer Pinsel jemals meinen geliebten Flattop Kabuki vom Thron stoßen könnte, hat es dieser Pinsel geschafft. Seitdem ich ihn habe, greife ich erstaunlicherweise für den Foundationauftrag aktuell lieber zum abgeschrägten Kabuki. Durch die abgeschrägte Spitze lässt sich die Foundation gerade im Nasenbereich noch besser auftragen und verblenden.

Sigma Precision Angled - P88
Schon lange habe ich den perfekten Pinsel für den Auftrag und das Verblenden von Concealer gesucht. Sicherlich habe ich schon den ein oder anderen Pinsel, mit dem ich meinen Concealer sehr gut einarbeiten kann. Allerdings hab ich mir manchmal einen gewünscht, mit dem ich auch im Augeninnenwinkel hervorragend arbeiten kann. Und durch die abgeschrägte Form komme ich überall besonders gut hin und kann meinen Concealer perfekt einarbeiten und verblenden.


Kommentare:

  1. Der Lippenstift und Gloss sehen toll aus, und der Concealerpinsel sieht auch interessant aus, toller Post,

    lg,
    Nati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lippenstift und Gloss sind momentan auch meine tägliche Kombi, die geht einfach immer und zu allem.
      Der Concealerpinsel ist wirklich toll, vor allem super weich. Und der Concealer lässt sich super auch an den schwierigsten Stellen einarbeiten und verblenden. Einzig und allein der Versand von Sigma hat mich bei dieser Bestellung zu Tode genervt, aber das macht ja den Pinsel nicht schlechter.

      Löschen
  2. Die beiden Sigma Pinsel wollte ich auch schon lange haben...bisher nicht durchgerungen...naja, vielleicht lass ich mich noch breitschlagen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du sie bestellst, wirst Du es sicherlich nicht bereuen. Vom F88 hätte ich glaub ich sogar gern noch einen zweiten, aber ich weiß noch nich ob ich nich die Sedona Lace Variante kaufen möchte. Außerdem hab ich da bisher weniger Probleme mit dem Versand gehabt und zickigen Mitarbeitern von Sigma.

      Löschen
  3. Hui, ich bin ja ein regelrechtes Opfer was Flat Top Kabukis angeht (habe jetzt schon meinen vierten), aber wenn die angled Version noch toller ist, muss der wohl auch noch einziehen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was das angeht gehöre ich dann auch zu den Opfern, denn auch ich liebe meine Flattop Kabukis heiß und innig. Ich benutze sie zwar auch noch sehr gern, aber seitdem ich den abgeschrägten hab greif ich nur noch dazu. Die anderen sind momentan quasi im Urlaub. Kann Dir noch nicht einmal erklären, warum ich diesen noch besser finde. Aber gerade um die Nase herum lässt sich damit so exakt arbeiten, das klappt mit dem normalen manchmal nur mit Hilfe eines extra Concealer Pinsels

      Löschen
  4. Die Pinsel hören sich sehr interessant an. Die werde ich mir mal genauer anschauen :)

    lg Laura

    AntwortenLöschen