Sonntag, 1. Dezember 2013

Hits & Misses im November 2013

Nur noch wenige Tage und dann haben wir das Jahr auch schon geschafft. Um ehrlich zu sein bin ich froh wenn 2013 vorbei ist, denn das Jahr war mehr als bescheiden. Nun gut und genug davon, denn bevor wir das Jahr ausklingen lassen genießen wir erst einmal die tolle Vorweihnachtszeit.

Und da bereits ein neuer Monat begonnen hat, wird es langsam Zeit euch meine Lieblinge des vergangenen Monats zu zeigen.


Sephora mineral powder brush Nr. 45
Ich hätte nie im Leben gedacht, diesen Pinsel mal als einen meiner Favoriten zu bezeichnen. Bisher habe ich aber auch krampfhaft versucht ihn für den Auftrag meiner Foundation zu nutzen. Meiner Meinung nach eignet er sich dafür aber weniger. Irgendwann habe ich ihn mal aus der Not heraus für blush verwendet und seitdem liebe ich ihn. 

Alverde Waldgezwitscher Le blush "Güldener Herbst"
Für mich ist dieser blush eigentlich das schönste Produkt aus der aktuellen Alverde Le. Beide Nuancen lassen sich allein oder auch gemischt tragen. Vor allem sieht man nicht overblushed aus, egal wie oft man im Pfännchen rumrührt. Er passt einfach zu allem und zaubert einem einen Hauch Frische ins Gesicht. 

Alverde Nude & Flash Le e/s "Amazing beige"
Kürzlich habe ich euch diesen Lidschatten ja bereits schon in meinem "Wiederentdeckte Schmuckstücke" Post vorgestellt. Für mich ist dieser Lidschatten ein Allround Talent, gerade weil er sich für diverse Zwecke einsetzen lässt. Seitdem ich ihn aus seiner Verbannung befreit habe nutze ich ihn gern auf dem gesamten beweglichen Lid oder auch als Highlighter im inneren Augenwinkel.

Benefit e/s Mr. right now
Was die Farbe anbelangt tue ich mich wirklich schwer damit sie zu beschreiben. Lila Taupe irgendwas, aber einfach nur wunderschön. Nachdem ich ja schon seit einiger Zeit dunklere Looks für mich entdeckt habe, passt dieser Lidschatten natürlich auch wie die Faust aufs Auge. 

Dove reichhaltige Pflegedusche Winterpflege
Ich habe die letzten ein oder zwei Wochen die gesamte Dove Winterpflege Serie getestet. Eigentlich mag ich die Produkte alle sehr gern. Der Duft ist unheimlich kuschlig, warm und blumig. Entweder man liebt ihn oder man kann ihn nicht leiden. Meine Haut fühlt sich nach dem Duschen unheimlich gepflegt an

Catrice Pure Shine Colour Lip Balm "Don't think just pink"
Bisher mein einziger aus der neuen Reihe von Catrice. Wollte erst einmal schauen ob sie mir überhaupt gefallen, vor allem weil ja nun so gut wie jeder Chubby Stick ähnliche Produkte auf den Markt bringt. Aber ich liebe den Balm, gerade weil er dezent Farbe abgibt und ein leicht glossiges Finish hat. Meine Lippen fühlen sich wirklich gepflegt an.

Essence longlasting eye pencil "hot chocolate"
Eigentlich wollte ich den Kajal nur aufbrauchen, weil er schon etwas länger bei mir verweilt. Doch seitdem ich ihn nach langem erneut nutze, weiß ich warum ich ihn gern mag. Zwar ist er nicht genauso cremig wie mein geliebter P2 perfect look Kajal, aber er lässt sich auch ganz leicht auftragen und hält den ganzen Tag. Seinem Namen macht er damit alle Ehre. Bei mir verwischt er auch nicht oder wird im Laufe des Tages schwächer.

Im Oktober habe ich euch ja gesagt, ich möchte zukünftig auch die Produkte zeigen die mich nicht überzeugen konnten. Um ehrlich zu sein habe ich im November keinen einzigen Fehlgriff zu verzeichnen. Aber eigentlich kann ich darauf stolz sein, denn wenn ich mir etwas neues gekauft habe war ich damit sehr zufrieden. Meist habe ich mir aber auch lange im Vorfeld darüber Gedanken gemacht und Reviews gelesen. Schauen wir mal ob ich das nächsten Monat auch noch sagen kann...

Welche Produkte konnten euch im November überzeugen? Gab es Produkte die ihr überhaupt nicht leiden konntet?

Kommentare:

  1. Keine Misses? Schadeee :D
    Ne, nur Spaß. Deine Favoriten gefallen mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach. Ne im vergangenen Monat konnte ich keine Fehlgriffe verbuchen und freu mich darüber. Ich hab aber auch lieber nur Produkte die mich überzeugen, anstatt welche die ich schrecklich finde

      Löschen
  2. Die Catrice-Balms wollte ich auch unbedingt ausprobieren, hab ich aber dann doch noch keinen gekauft.
    Und die Dusche von Dove mag ich auch sehr sehr gerne, sowohl die Pflege als auch der Duft ist wunderbar.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu Beginn war ich ja erst skeptisch bei den Catrice Balms. Hab mir daher auch erst einmal nur einen zum testen mitgenommen. Meine damaligen Zweifel kann ich aber überhaupt nicht mehr verstehen, denn ich bin begeistert. Mit den Chubby sticks mag ich sie nicht vergleichen, denn jedes Produkt sollte eigenständig bewertet werden. Wirklich ein gelungenes Produkt für den kleinen Preis.
      Die Dove Winterpflege finde ich auch wirklich gelungen, auch wenn ich ab und an beim Duschen wechsel. Hab Angst den Duft irgendwann über zu haben, aber bisher ist dem nicht so. Mir gefallen alle Produkte wirklich gut, aber bei der Handcreme muss ich schauen ob sie den absoluten Härtetest im Winter besteht.

      Löschen