Samstag, 30. November 2013

Let's talk trash - Aufgebraucht und Neugekauft im November 2013

Kaum ist es soweit und das Ende des Monats rückt immer näher, möchte ich meinen kleinen Müllberg einfach nur noch entsorgen. Manchmal bin ich aber auch so genervt oder im Trott, da werfe ich die Sachen einfach weg ohne auch nur darüber nachzudenken.

Der November war für mich ein recht aufbrauchstarker Monat und selbst im Bereich dekorative Kosmetik kann ich einiges aufweisen. Bei manchen Produkten finde ich es wirklich schade sie aufgebraucht zu haben, andere sind glücklicherweise endlich leer geworden.

Auch wenn alles zusammengeworfen nicht unbedingt nach ner Menge aussieht, habe ich im Bad etwas mehr Platz geschaffen. Und meine diversen Pröbchen werden auch langsam immer weniger.


Auch wenn ich euch nicht mit den Pflegeprodukten nerven möchte, nehme ich sie doch mit rein. Aber ich lasse in Zukunft die Produkte weg, die ich dauernd aufbrauche und nachkaufe. Schließlich wird es sonst langweilig euch andauernd die gleichen Produkte zu zeigen. Ab sofort kommen dann nur noch die Pflegeprodukte mit rein, die ich euch noch nicht gezeigt habe oder solche die mich wirklich überzeugen konnten.


Bebe pflegende Reinigungstücher
Zu denen muss ich denke ich eigentlich schon nichts mehr sagen. Die werden jeden Monat bei mir leer, weil sie Bestandteil meiner täglichen Abschmink Routine sind. Sie entfernen selbst wasserfestes Make up ohne Probleme, meine Haut reagiert nicht allergisch auf die Reinigungstücher und sie haben auch die ausreichende Menge Feuchtigkeit.
längst nachgekauft

Rau Silver Facial Washgel
Wenn ich mich recht erinnere habe ich das Waschgel mal in meinem Stammforum gewonnen. Mir hat es ganz gut gefallen, vor allem der Duft war angenehm. Aber um ehrlich zu sein konnte ich im Vergleich mit meiner aktuellen Pflege keinen Unterschied feststellen. Meine Haut fühlte sich sauber und gereinigt an, aber ich nutze auch abends täglich meinen Clarisonic. 
Nachkauf wahrscheinlich eher nicht

RdL Clean & Care pflegendes Gesichtswasser
Noch eine Probegröße die sich schon länger in meinem Bestand tummelte und so langsam mal aufgebraucht werden musste. Bisher habe ich immer nur die limitierten Sorten des RdL Gesichtswasser ausprobiert. Allerdings war ich von diesem auch sehr begeistert. Kein klebriges Gefühl auf der Haut wie bei manch anderem Gesichtswasser.
Nachkauf nicht ausgeschlossen.  

Sensai Prime Solution
Diese Probe habe ich mal bei Douglas als Goodie bekommen. Als ich mir die Bewertungen bei Douglas durchgelesen habe war ich schon total gespannt auf die Creme. Obwohl ich mir bei dem Namen eigentlich etwas anderes vorgestellt habe, aber nun gut. Um ehrlich zu sein finde ich den Preis der Creme mit 143 € völlig überteuert für das was sie kann. Meine Haut fühlte sich nicht unbedingt gepflegt an und was ich noch viel schlimmer fand war der Geruch. Der Duft wird als exquisit floral beschrieben, aber für mich riecht er einfach nur nach altem Oma Parfüm.
Nachkauf sowas von ausgeschlossen

Biotherm Aquasource
War das letzte Überbleibsel aus einem Probeset. Waschgel und Toner habe ich bereits vor ein paar Wochen aufgebraucht und die Creme folgte jetzt erst. Die anderen beiden Produkte haben mir deutlich besser gefallen als diese Tagescreme. Der Geruch war für mich zu Alkohollastig und stechend, meine Haut fühlte sich nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt an. Ich habe sogar das Gefühl gehabt sie wird eher durch die Creme ausgetrocknet und spannte sogar
Nachkauf eher nicht

Balea Augen Make up Entferner waterproof 
Mochte ich immer recht gern und ich mag ihn auch immer noch. Allerdings bin ich mittlerweile mit dem Rival de Loop waterproof Entferner glücklicher. Aber mein Make up wird wirklich problemlos entfernt, selbst schwierigere Produkte.
Nachkauf erst einmal nicht die nächste Zeit 


Fa Sensual & Oil Argan-, Marula-, Mandelöl & Monoiblüte Flüssigseife
Die Seife hab ich mir ohne nachzudenken gekauft, weil mir das passende Duschgel dazu gefallen hat. Da sie im Angebot war, musste ich mir natürlich direkt zwei Stück mitnehmen. Daheim kam dann die Ernüchterung, denn die Seife riecht leider nicht so schön wie das passende Duschgel. Mir riecht der Duft ein wenig zu stechend seifig
Nachkauf wohl eher nicht

Kiko hands & nails nourishing cream
Als ich die Handcreme das erste mal ausprobiert habe, war ich überhaupt nicht begeistert. Mir hat der Geruch nicht gefallen und die Creme brauchte ewig bis sie eingezogen ist. Bevor ich sie dann weiter benutzt hab, lag sie doch eine ganze Weile einfach nur rum. Irgendwann hab ich mich dann entschieden sie abends vor dem schlafen gehen zu verwenden. So hab ich sie dann langsam aber sicher aufgebraucht, auch wenn sie meine Hände nicht unbedingt gepflegt hat.
Nachkauf ausgeschlossen


Batiste dry shampoo Tropical
Ein Relikt in meinem Bad was glaub ich schon zwei oder drei Jahre einfach nur dagestanden hat. Mir hat der Duft leider überhaupt nicht gefallen und ich musste dauernd husten und niesen wenn ich es benutzt habe. Die letzten Wochen habe ich mich dann doch überwunden und es aufgebraucht.
Nachkauf eher nicht, wenn dann nur ne andere Sorte

Douglas XSmall Top Secret Deodorant wipes
Inhalt einer meiner Douglas Boxen, denn sonst hätte ich mir das Produkt sicherlich nicht gekauft. Deotücher finde ich irgendwie nich so prickelnd. Von der Wirkung her waren sie ganz in Ordnung, aber ich habe sie jetzt nicht beim Sport oder sonstiges getestet.
Nachkauf ausgeschlossen


Essence Kiss care love lipbalm purple berries
Habe ich beim letzten Essence Event in meiner Goodie Bag gehabt und erstaunlicherweise hat mir die Pflege richtig gut gefallen. Meine Lippen fühlten sich richtig gut gepflegt an, waren überhaupt nicht trocken oder rissig und dank der leichten perlmuttfarbenen Tönung hat er meine Lippen leicht Schimmern lassen. 
Nachkauf nicht ausgeschlossen, wenn es sie überhaupt noch gibt. 

Neutrogena Lippenpflege mit Nordic berry
Ebenfalls eine wirklich schöne Pflege, unheimlich reichhaltig. Meine Lippen wurden angenehm gepflegt, der Duft war angenehm und das Pflegegefühl hat recht lang angehalten. 
Nachkauf nicht ausgeschlossen 

Und jetzt kommen wir zu den Produkten, bei denen ich richtig stolz auf mich bin sie aufgebraucht zu haben. Schließlich braucht sich dekorative Kosmetik nicht mal eben so schnell auf. Wenn hat man länger was davon, weil man ja doch des öfteren mal wechselt. Nur bei konsequentem täglichen Gebrauch zeigen sich doch etwas schneller ein paar Erfolge.


P2 oerfect look Kajal brown
Ein wirklich toller, cremiger Kajal der sich leicht auftragen lässt. Er gleitet förmlich so über das Augenlid und verschmiert nicht wenn er einmal angetrocknet ist. Für den kleinen Preis ein wirklich gelungenes Produkt
bereits nachgekauft

Benecos Natural liquid eyeliner black 
Mochte ich unheimlich gern, vor allem weil er nicht diese schreckliche Pinselspitze hat. Der Lidstrich ließ sich wirklich problemlos und ganz einfach ziehen. Man kann quasi gar nichts falsch machen, es geht wie von allein. Eine ausführlichere Review könnt ihr hier nachlesen klick
Nachkauf definitiv, aber erst einmal muss ich diverse andere Liner aufbrauchen

P2 matte dream e/s Nr. 050 rose charm
Seit langem bin ich ein großer Fan der matten Lidschatten von P2. In meiner Sammlung befinden sich diverse Farben. Rose Charm habe ich gerne zum verblenden der Übergänge und harter Kanten verwendet. 
Nachkauf nicht ausgeschlossen, nur müssen erst einmal andere Lidschatten aufgebraucht werden.


Alverde Puderrouge Romantico und Flamingo
Von Aufbrauchen kann hier eigentlich nicht die Rede sein, denn diese beiden Blushes sind mir leider gekippt. Wie gern hätte ich sie noch weiter benutzt, vor allem weil ich sie wenn überhaupt erst ein knappes Jahr besitze. Beide riechen wirklich modrig und extrem muffig, sowas ekliges habe ich schon lange nicht mehr gerochen. Weil ich mir zuerst nicht sicher war, habe ich sie mit meinem neuen blush aus der Waldgezwitscher Le verglichen. Und sie riechen definitiv nicht gut, von daher entsorge ich sie lieber. 
Nachkauf unschlüssig und einer war leider auch limitiert

Catrice Prime & Fine Smoothing refiner
Uns zwei hat irgendwie eine Art Hass Liebe verbunden. Als ich den Primer das erste mal benutzt habe, konnte ich ihn überhaupt nicht leiden. Mir hat das Silikonartige Gefühl auf der Haut nicht zugesagt, es kam mir irgendwie wie eine zweite Schicht auf meiner Haut vor. Nachdem ich den Primer quasi sehr lange ignoriert habe, durfte er vor wenigen Wochen aus seiner Verbannung hervorkommen. Ich weiß nicht was passiert ist oder ob sich mein Empfinden auf einmal um 180° geändert hat, denn auf einmal war ich begeistert. Eine winzige Menge reichte aus, um die großen Poren an meiner Nase auszugleichen. Meine Foundation ließ sich im Anschluß viel ebenmäßiger auftragen
Nachkauf eventuell, erst einmal teste ich meine Probe Benefit Porefessional

P2 Ethnic touch blush precious red
Ich könnte heulen weil ich diesen wunderschönen blush bereits aufgebraucht habe. Lange Zeit habe ich ihn täglich benutzt und so sehr geliebt. Er hat einen wunderschönen Hauch Farbe auf die Wangen gezaubert und der enthaltene goldene Schimmer hat einen leichten Glow auf den Wangen hinterlassen. Selbst auf einen zusätzlichen Highlighter konnte ich verzichten, da hat der blush allein gereicht. 
Nachkauf leider nicht möglich, da der blush limitiert war

P2 illuminating touch primer "touch of luminous"
Als ich den Namen gelesen habe, habe ich mir einen leicht glowigen/dezent schimmernden Primer vorgestellt. Gerade bei dem Wort lichtreflektierend habe ich an dezente Schimmerpartikel gedacht, die einen nicht glitzern lassen, aber doch das Hautbild ebenmäßiger erscheinen lassen. Beim ersten Test kam jedoch die Ernüchterung, denn der Primer hat für mich keinen sichtbaren Effekt gezaubert. Ebenfalls hat sich mein Pumpspender nach wenigen Testtagen direkt mal in die ewigen Jagdgründe verabschiedet. 
Wenn ihr meine ausführlichere Review noch nicht kennt, könnt ihr sie hier nachlesen klick
Nachkauf eher ausgeschlossen

Findet ihr es eigentlich besser wenn ich die Pflegeprodukte mit in den Post einbeziehe? Oder wollt ihr zwei getrennte Posts, zumindest wenn es aus beiden Bereichen Produkte gibt? 

Kommentare:

  1. Von mir aus können Beide Sachen in einen Post. Ich mag sowas total. Zumal ich selbst ewig braiche, bis ich etwas leere hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir da eben manchmal nich so sicher, ob es überhaupt interessant ist. Immerhin lasse ich schon die Produkte weg, die ich eh dauernd nachkaufe. Sonst wird es schnell langweilig.
      Bei mir werden die Sachen auch nicht unbedingt schnell leer, gerade weil ich lustig tausche und neu ausprobier. Ich hab aber immer ein oder zwei Produkte gleichzeitig im Gebrauch und da klappt das dann manchmal recht gut. Ich kann aber auch gut fast leere Produkte wegstellen und irgendwann hervorkramen, die brauchen sich dann natürlich recht schnell auf. Und wenn ich was gar nich mag, bin ich gern mal verschwenderisch

      Löschen
  2. Mit den Alverde Blushes hast du ja wirklich Pech gehabt!
    Ich habe eines meiner Alverde Blushes schon mindestens 5 Jahre und es ist noch gut.
    Ich fand diesen Post wirklich interessant, da mich auch manche Reviews überrascht haben, so werde ich manche Dinge doch mal ausprobieren, wo ich vorher dachte, dass es nichts sein kann.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst Du was ich mich bei den beiden blushes geärgert habe. Vor allem finde ich beide wirklich wunderschön und hätte sie auch gern noch benutzt. Vor allem um den limitierten finde ich es besonders schade, nur sie riechen einfach so extrem muffig im Gegensatz zu meinem neuen. Da mag ich nich riskieren sie zu benutzen.
      Freut mich zu hören wenn Dir meine kleinen Reviews ein wenig geholgen haben, so manches Produkt in einem anderen Licht zu sehen. Mich hat auch das ein oder andere Produkt teilweise positiv überrascht, von dem ich es gar nicht erwartet habe. Finde sowas immer sehr hilfreich und les solche Posts auch bei anderen total gern.

      Löschen
  3. Krass, ich habe mein flamingo bestimmt schon fünf Jahre und es ist tiptop. ich liiiieeebe aufgebraucht-posts und schreibe in meine eigenen immer alles zusammen,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann weiß ich nicht was mit meinen beiden Exemplaren nicht stimmte, denn ich hab sie kühl und trocken gelagert. Hab nun Angst mir passiert das gleiche mit meinen anderen Alverde Produkten, aber wenn deiner schon seit fünf Jahren hält und noch immer super ist. Vlt hab ich ein Montagsprodukt erwischt.

      Löschen
  4. Boah nervt das mit dem Smartphone. Also ich nehme Pflege und dekoratives zusammen, unterteile aber noch in Gesichtspflege, Körperpflege, Haarpflege und eben dekoratives.
    Liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Unterteilung klingt auch gar nich mal so übel, sollte ich mir für die Zukunft merken. Danke dafür ;-)
      Und da ich so viel Feedback dazu bekomme, werd ich die Pflege denke ich nicht auslassen.

      Löschen