Freitag, 29. November 2013

Wenn Beauties verreisen...

Wenn ihr diesen Post lest, befinde ich mich irgendwo auf der Autobahn in Richtung Leipzig.Vier Tage Entspannung pur, ein wenig shoppen, über den Weihnachtsmarkt bummeln, in den Zoo gehen und was sonst noch gefällt.

Beim packen kam mir der Gedanke, euch an meinen Vorbereitungen ein klein wenig teilhaben zu lassen. Zumindest was die Auswahl an dekorativer Kosmetik betrifft. Natürlich soll es nicht zuviel sein, denn ich schminke mich ja nicht mehrfach am Tag neu. Es soll aber auch nicht zu wenig sein, denn eine kleine Auswahl empfinde ich doch als recht schön.

Um zu testen was ich alles benötige, habe ich mir wie immer im Vorfeld eine kleine Kiste mit Produkten zusammengestellt. Ich habe einfach alle Produkte zusammengepackt, die ich unbedingt mitnehmen wollte. Mit meiner kleinen Auswahl habe ich mich dann eine Woche täglich geschminkt, um zu sehen ob ich irgendein Produkt vermisse oder es durchaus auch daheim lassen kann.  


Diesmal habe ich versucht wirklich nur das allernötigste mit auf Reisen zu nehmen, was mir normalerweise immer recht schwerfällt. Schließlich könnte man ja das ein oder andere vermissen und genau dann nutzen wollen. Ich denke diesmal habe ich mich recht tapfer geschlagen, aber seht selbst...


Irgendwie sieht alles zusammen noch immer nach ner ganzen Menge aus, dabei hab ich mich schon nur auf das nötigste beschränkt. Gut aus zwei blushes hätte ich auch eins machen können, bei Lidschatten hätte ich auch nur die Palette mitnehmen können, aber mir war nach allem. Was mir gerade erschreckend beim tippen aufgefallen ist, ich habe Mascara und e/s Primer vergessen. Die wurden aber in letzter Minute noch eingepackt. Stellt euch als Mascara einfach meine geliebte Catrice Better Than False Lashes Mascara und als e/s Base ein Sachet Too Faced Shadow Insurance vor.

Gerade bei den Teinprodukten habe ich mich an den Produkten orientiert, zu denen ich in den letzten Wochen regelmäßig gegriffen habe. Und wie man sieht, zeigt das ein oder andere bereits deutliche Gebrauchsspuren.Gerade die möchte ich auch die nächste Zeit aufbrauchen.


Beider Auswahl meiner Lidschatten habe ich sofort an mein neues Schmuckstück gedacht. Dank meiner lieben Mama darf ich die Bobbi Brown Old Hollywood Eye Palette seit dieser Woche mein eigen nennen. Wer mich kennt weiß wie sehr ich die Produkte von Bobbi Brown liebe und das bereits seit vielen Jahren. Allein hätte ich mir die Palette gerade leider nicht kaufen können und freue mich daher nun umso mehr. Eigentlich brauche ich die anderen vier Lidschatten eigentlich gar nicht mehr, aber ich könnte sie ja nutzen wollen. Ja ich weiß großes Kino.


Man glaubt es kaum, aber ich habe nur zwei Lippenprodukte eingepackt. Aber ehrlich gesagt reichen die mir auch, vor allem weil sicherlich noch ein oder zwei weitere Lippies in meiner Handtasche bzw dem schwarzen Loch rumfliegen. Der Kiko Ultra Glossy Stylo Nr. 810 ist ein schönes Erdbeerrot, was mir an mir recht gut gefällt. Ich taste mich ja noch immer an rote Lippen heran. Und zu guter letzt der Catrice Pure Shine Colour Lip Balm Don't think just pink. Ein Hauch Farbe gepaart mit ein wenig Pflege. Passt einfach immer und auch zu allem.

Und zu guter letzt kommen noch die eher langweiligen Standartprodukte wie Augenbrauenstift, Concealer und Kajal. Da hab ich einfach zu den Produkten gegriffen, die ich die nächste Zeit aufbrauchen möchte. Zum einen weil sie mich nicht unbedingt überzeugen konnten oder weil sie schon was älter sind und ich sie aufbrauchen möchte bevor sie kippen.


Ich bin ja ein klein wenig stolz auf mich, weil ich nicht noch mehr eingepackt habe. Nur wann soll ich das alles nutzen, ich fahr ja schließlich nur vier Tage. Und es passt alles in meine kleine Oilily Kosmetiktasch, die sogar noch ein wenig mehr Platz hat. Ich muss lediglich die beiden Knöpfe an den Seiten aufmachen, dann kann ich noch mehr einpacken. Schlau von mir bedacht, denn vlt kauf ich mir ja beim Stadtbummel was neues.


Plant ihr eigentlich was ihr auf Reisen mitnehmen oder packt ihr spontan? Gibt es Produkte die ihr bewußt daheim lasst? Braucht ihr viel Auswahl oder seid ihr eher Minimalisten?

Kommentare:

  1. Ich versuche immer nur das Nötigste mitzunehemn und vor allem meine teuren Produkte zu Hause zu lassen, aus Angst, dass sie kaputt gehen könnten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schaffst Du es denn bitte, immer nur das Nötigste mit auf Reisen zu nehmen? Ich mach es mir irgendwie immer schwer und bemühe mich es wirklich von mal zu mal minimalistischer zu halten. Auch diesmal hätte ich es theoretisch noch mehr reduzieren können.
      Aber in einem stimme ich Dir voll und ganz zu, meine teureren Produkte bleiben eigentlich immer daheim. Denn auch ich habe Angst sie könnten mir kaputt gehen. Hab diesmal mit der BB Palette ne Ausnahme gemacht, weil wir mit dem Auto gefahren sind. Zum Glück ist sie auch heil geblieben

      Löschen
  2. Schöne Auswahl! Ich bin beim Packen eher der Minimalist. Ich nehme eine Tusche, eine Palette, zwei Kajale und Blush mit, so im Groben. Ich habe außerdem noch einen besonderen Tick: ich nehme gerne auch einige Hassprodukte mit, die ich nochmal testen will und aufbrauche. Mir ist es nämlich auf Reisen nicht so wichtig wie zuhause, ob das Blush fleckig wird oder ob die Tusche keinen WOW Effekt macht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Minimalist auf Reisen wär ich auch wirklich gern, denn eigentlich brauch man da ja nich die große Auswahl. Allerdings brauch ich da wohl noch ein wenig mehr Übung drin, denn es wird dann doch immer noch etwas mehr als ich letztendlich brauche.
      Deine Idee ein paar Hassobjekte einzupacken finde ich ehrlichgesagt gar nicht mal so schlecht. So nutzen sich auch diese Produkte langsam aber sicher ab. Bei meiner nächsten Reise werde ich das denke ich auch mal umsetzen.

      Löschen
  3. Wow eine schöne Auswahl. Ich finde es optimal. Mit weniger würde ich auch nicht auskommen wollen. :) Und die Bobbi Brown Palette ist ja mal toll. So schöne Farben. Nur ich hab irgendwie schlechte Erfahrungen mit den Paletten, die sind nicht so gut pigmentiert und sehr hart. Da liebe ich die Naked Paletten, die Lidschatten sind butterweich. Was sagst du dazu?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt wüßte ich aktuell auch nicht, wie ich mein Reise Make up noch weiter minimieren sollte. Diesmal habe ich denk ich nur das allernötigste mitgenommen, auch wenn die Palette durchaus ausgereicht hätte.
      Die BB Palette ist wirklich wundervoll und bald wird es auch eine Review dazu geben. Um ehrlich zu sein habe ich erst zweimal den Kauf einer BB Palette bereut, obwohl ich es mir auch hätte im Vorfeld bereits denken können. Alle anderen Paletten die ich besitze liebe ich wirklich sehr. Bis auf die zwei Ausnahmen ist keine andere Palette schlecht pigmentiert. Vor allem nutze ich sie wirklich gern. Bei mir sind es die Sandwash und die Surf & Sand eye Palette, die mich wirklich enttäuscht haben. Beide haben eine sehr schlechte Farbabgabe bzw sehen die e/s auf dem Augenlid alle gleich aus, auch wenn sie geswatcht noch anders sind. Das sind auch die einzigen beiden BB Paletten, die eigentlich ungenutzt bei mir in der Sammlung verweilen. Meine allerliebste Palette ist die Chocolate Palette, bei der mein Ex damals das Exemplar der Verkäuferin für mich ergattern konnte. Keine andere Palette sieht so mitgenommen aus, aber ich liebe sie heiß und innig.
      Welche BB Paletten konnten bei Dir nicht punkten?

      Löschen
    2. Die diesjährige Chocolate Palette ich glaub so hieß die. Wo ich in den Tester gerührt habe, hatte ich fast nix auf dem Finger. Fand ich jetzt also nicht so toll. Ansonsten hab ich die Twighlight Palette und die geht. Aber ich glaub ich muss erst das Konzept von Bobbi verstehen, dass das ja so gemeint ist, dass man die Glitzerlidschatten ja über die normalen aufträgt. :)

      Löschen
    3. Oh das ist aber wirklich schade und ich kann das zwar nachvollziehen, habe es aber anders erlebt. Wie gesagt ich bin nur zweimal auf die Nase gefallen, aber wurde sonst nie enttäuscht. Aber es gibt ja auch noch genügend andere Firmen, die tolle Lidschatten im Sortiment haben ;-)

      Löschen