Freitag, 1. November 2013

Zeigt her eure Backups

Gerade neulich habe ich noch davon gesprochen, mir nicht unbedingt von allen Produkten die ich toll finde ein Backup zu kaufen. Es ist ja schließlich nicht so, als ob ich nicht bereits genügend andere Produkte zur Auswahl besitze. Und was ist mit den neuen und limitierten Produkten, die die Firmen auf den Markt bringen? Und mal ehrlich, wie lang brauche ich um ein Produkt letztendlich aufzubrauchen?

Umso erstaunlicher finde ich es, wieviele Backups letztendlich in meiner Sammlung schlummern. Eigentlich habe ich mir bereits vor einer ganzen Weile den Kauf von Backups abgewöhnt. Immerhin könnten sich meine Vorlieben für gewisse Produkte ändern oder mir kippt ein Produkt weil ich zu lange zum aufbrauchen benötige. Man findet immer irgendwo ähnliche Produkte, die einen dann genauso überzeugen. Aus diesen und vielen anderen Gründen kaufe ich mir eigentlich selten bis gar keine Backups mehr.

Auch wenn es nur ein kleiner überschaubarer Teil ist, habe ich nicht mit der Menge gerechnet. Zu meiner Verteidigung muss ich aber gestehen, einen Teil vollkommen unbewusst als Backup gekauft zu haben. Sogar ein Geschenk war dabei und das kann man eigentlich nicht wirklich als Backup zählen. Lediglich den P2 Lippie habe ich mir als Backup gekauft, weil die Verlustangst bei der Sortimentsumstellung zu groß war.


Ich muss zugeben, die beiden Kiko Lidschatten waren eher ein Versehen. Bisher habe ich mir keine Liste gemacht, welche Kiko e/s ich bereits besitze. Beim Kauf habe ich mich immer nur von den Farben inspirieren lassen. Tja wohl ein fataler Fehler, denn genau die zwei Nuancen die in mein Beuteschema fallen besitze ich bereits. 
  • Kiko long lasting stick e/s Nr. 05
  • Kiko colour sphere e/s Nr. 20

Anders sieht es da allerdings mit dem P2 Sheer Glam l/s in der Nuance Fame! aus. Diesen liebe ich nämlich heiß und innig und als er ausgelistet wurde, habe ich mir schnell noch einen gekauft. Da hat mich die Verlustangst dann doch mal gepackt. Auch wenn es ähnliches gibt, mag ich mich noch nicht so schnell trennen.
  • P2 Sheer Glam l/s Nr. 060 Fame!

Und noch zwei Produkte, die bei der letzten Sortimentsumstellung ausgelistet wurden. Den Puder mochte ich sehr gern und habe mir mit Absicht ein Backup gekauft. Der Blush war eher ein Spontankauf, bis mir zu Hause aufgefallen ist ihn bereits zu besitzen. Die Farbe gefällt mir allerdings sehr gut und ist auch vielseitig einsetzbar. Daher wird er schon noch genügend Liebe von mir bekommen. 
  • Catrice Defining blush Nr. 010 Toffee Fairy
  • Catrice Skin Finish compact powder Nr. 010 transparent

Dieses Schmuckstück habe ich eher dem Zufall zu verdanken, dass ich ein Backup im Schrank liegen habe. Ich habe mir Light Flush vor Ewigkeiten nämlich selbst gekauft und dann irgendwann mal erneut geschenkt bekommen. Vor allem weil ich meine anderen Msf's nur sehr selten benutze, wäre ein erneuter Kauf für mich nur rausgeworfenes Geld gewesen.   
  • Mac Mineralize Skinfinish "Light Flush" 

Wieviele Backups schlummern bei euch in den Schränken? Kauft ihr bewußt Produkte doppelt, weil ihr Angst habt sie könnten jemals aufgebraucht und dann nicht mehr erhältlich sein? Oder seht ihr das eher locker und findet dann andere Produkte die ihr liebt?

Kommentare:

  1. Ich habe eigentlich keine Back-Ups. Häufig besitze ich aber zwei Exemplare von meinem Lieblingspuder zu Hause, falls das eine leer geht habe ich noch das zweite in Reserve. Dann habe ich noch zwei Mac Produkte doppelt. Dies war aber auch ein versehen. Beide Produkte waren Repromotes und mir war nicht bewusst. dass ich den Lippenstift und Lipgloss bereits besitze. =)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also quasi ähnlich wie bei mir. Meine sogenannten Backups waren auch überhaupt nicht als solche gedacht. Schließlich gibt es immer das ein oder andere Produkt was einem gefällt. Warum also unbedingt zig Backups anhäufen.
      Das mit dem Puder kann ich verstehen, aber meist läuft man ja doch nich so schnell Gefahr nen Puder sofort aufzubrauchen. Von daher eigentlich doch irgendwie unnötig, wenn ich es mir recht überlege.

      Löschen
  2. Erstaunlicherweise benutze ich momentan wirklich KEIN EINZIGES Backup, weil meine Vernunft da dann doch meist siegt und ich denke, nein du brauchst keinen zweiten Highlighter, denn du wirst den ersten schon nicht aufbrauchen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bis auf die oben gezeigten auch kein weiteres Backup gekauft. Hab es auch ehrlich gesagt nicht vor, denn ich nutze lieber was ich bereits besitze. Und da sind bereits ein paar richtig tolle Produkte dabei. Und selbst wenn mir etwas gefällt, hab ich es bereits meist in ähnlicher Form daheim. Also siegt bei mir auch eher der Verstand. Und um ehrlich zu sein hab ich die oben gezeigten Produkte auch schon ne Weile, die sind also nich unbedingt kürzlich hinzugekommen.

      Löschen
  3. Wenn du den Lightflush loswerden willst... :-D

    Ich habe so einige Back-ups. Leider muss ich sagen, denn bisher habe ich keinen wirklich brauchen können. Naja gut, Puder oder Foundation schon, aber Lidschatten, Lippenprodukte oder Bluhes? Sollte die auch mal alle rauskramen und vielleicht weitergeben, wäre ja schade...
    Werde mir das mal als Post-Idee notieren. (immer soviele Ideen und so wenig Zeit).

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geh mal in mich und überleg mir, ob ich ihn loswerden will ;-) Ich weiß ja dann an wen ich mich wenden muss
      Eigentlich braucht man Backups auch nich wirklich, denn wie hoch ist die Chance das ursprüngliche Produkt in naher Zukunft aufzubrauchen? Meist hat man dann doch ander Produkte gefunden, die einen genauso überzeugen.

      Löschen
  4. Ich hab Toffee Fairy von Catrice auch als Back-Up. Hab ich mir letztens noch über kleiderkreisel besorgt. bei meinem "alten" sieht man mittlerweile den boden.
    sonst hab ich eigentrlich keien back-ups.

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das geliebte Produkt natürlich schon so gut wie aufgebraucht ist und man sich dann Nachschub ordert, dann finde ich das gar nich mal so übel. Solang man nich unbedingt zig unnütze Sachen hortet.
      Ich denk mir schon die ganze Zeit, warum hab ich nur so viele Sachen in Reserve, ohne es zu wollen.

      Löschen
  5. Bei Kiko ist mir das auch passiert ;)) Dieser Lidschatten und eine Mascara sind auch die einzigen Back ups, die ich besitze. Und auch die Mascara hab ich nun nur doppelt, da die zweite Version mal in einem Set enthalten war ;)))
    Ich denk mal, die meisten Produke bekomme ich ohnehin nicht leer ;))
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit mir das bei Kiko kein weiteres mal passiert, habe ich mir in meinem IPhone eine Notiz mit meinen e/s angelegt. Schließlich möchte ich mir ja neue Sachen kaufen und nicht bereits welche, die ich schon daheim habe.
      Ich denke auch die meisten Produkte kann ich gar nich aufbrauchen, dafür hab ich zuviel Auswahl. Puderprodukte halten sich ja ne Weile, nur wie sieht es bei cremigen etc. aus. Bin da ja gerade dabei meine Paint Pot Bestände aufzubrauchen. Ich brauch schließlich nich acht verschiedene und schon gar nich wenn sie mir kippen könnten. Nur bis einer aufgebraucht is, brauch ich Monate. Und das bei täglichem Gebrauch. Also erst einmal nix cremiges mehr kaufen.

      Löschen
  6. ich hab tatsächlich nicht ein einziges back up, was dekorative kosmetik betrifft. Ich find es zwar schade, wenn Produkte ausgelistet werden, die ich sehr mag, aber ein Back Up zu kaufen würde sich nicht lohnen, da ich von allem eh zu viel habe und es eh nicht alles aufbrauchen kann.

    Ich freu mich dann lieber über andere schöne neue Produkte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow ich bin schwer beeindruckt von diesem vernünftigen Ansatz. Ich bekomme bei dem ein oder anderen Produkt Verlustängste, finde aber meist dann doch Ersatz. Einzig und allein beim P2 Lippie musste ich mir absichtlich einen zweiten kaufen, weil ich die Farbe sehr oft trage.
      Aber prinzipiell sehe ich das genauso, ich schaffe es kaum meine bisherigen Sachen aufzubrauchen. Also warum sonst noch mehr kaufen und Backups horten.

      Löschen
  7. Ich besitze tatsächlich kein einziges Backup (zumindest im Bereich dekorative Kosmetik). Es dauert ohnehin so lange, bis ich etwas aufgebraucht habe... Es gibt allerdings das ein oder andere LE-Schätzchen, bei dem ich es bereue, keinen Ersatz gekauft zu haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komm mir vor als ob ich fast die einzige bin, bei der aus welchem Grund auch immer irgendwelche Backups gelandet sind.
      Bei welchen limitierten Produkten bereust Du es denn, Dir kein Backup zugelegt zu haben?

      Löschen
  8. Habe gerade meinen Badezimmerschrank aufgeräumt, in denen meine ganzen Back Up´s schlummern. Mir war gar nicht bewusst, was ich mittlerweile alles angehäuft habe. Das Meiste ist aber aus dem Nicht-Dekorativen Bereich, Duschgel´s, Haarshampoo´s und vorallem Creme´s aus verschiedenen Beautyboxen. Den Toffee Fairy benutze ich zur Zeit auch täglich, ärgere mich, das ich davon kein Back Up habe. Dafür habe ich aber 5 Kajalstifte gefunden, die ich mir vor ewig langer Zeit mal gekauft hatte, warum weiß ich auch nicht, da sie nicht limitiert sind. Ich hoffe, Kajalstifte haben kein Verfallsdatum, wird noch ne Weile dauern, bis ich die wirklich benötige.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab im Bereich Pflege keine Backups, zumindest nicht wissentlich. Dank der Douglas Box hab ich aber noch zweimal Gesichtscreme, die ich aufbrauchen muss. Sowas nervt mich irgendwie. Kajalstifte halten eigentlich ne Zeit lang. Auf meinem P2 steht zumindest was von 36 Monaten ;-) Aber solang sie nich komisch riechen kann man sie noch verwenden. Mach ich zumindest so

      Löschen