Donnerstag, 11. April 2013

Favoriten im März 2013

Auch wenn wir schon fast Mitte April haben, möchte ich euch trotzdem noch meine Favoriten des vergangenen Monats zeigen. Zwar haben sich noch ein paar Favoriten aus dem letzten Monat erneut eingeschlichen, aber ich verwende sie momentan wirklich sehr gern und teilweise sogar fast ausschließlich. Manchmal muss ich mich sogar zwingen andere Produkte zu verwenden, damit ich mich weiter durch meine Sammlung schminken kann.


Balea Urea Lippenbalsam
Zum Glück wurde dieser Lippenbalsam in das Standartsortiment aufgenommen. Bei frostigen Temperaturen hat er mich vor rissigen und trockenen Lippen bewahrt. Und auch jetzt kommt er bevorzugt nachts zum Einsatz. Vor dem zu Bett gehen trage ich eine dezente Schicht der Lippenpflege auf und wache morgens mit wunderbar weichen Lippen auf. 

Alverde blush "Rosé"
Kaum zu glauben, aber seit Wochen der einzige blush zu dem ich greife. Alle anderen lassen mich momentan irgendwie kalt, aber mich hab nun auch das Aufbrauchfieber gepackt. Und leider wird er von Tag zu Tag weniger und ich muss mich bald verabschieden. Der blush ist recht dezent und passt eigentlich immer und zu jedem Make up. Zwar ist der blush etwas schwächer pigmentiert, aber gerade das gefällt mir momentan irgendwie. Ich kann ihn gar nicht überdosieren. Er lässt mich einfach rosig frisch aussehen

Alverde gebackener Lidschatten "elegant beige"
Die gebackenen Lidschatten von Alverde haben es mir angetan, auch wenn es nur eine kleine aber feine Farbauswahl gibt. Von der Farbabgabe bin ich wirklich begeistert, vor allem weil man die Intensität je nach Lust und Laune erhöhen kann. Da ich aber seit geraumer Zeit morgens irgendwie Zeit vertrödel und es dann schnell gehen muss, verlasse ich mich auf Elegant beige. Wirklich schöner dezenter aber aufbaubarer Schimmer, der das Auge so richtig zum strahlen bringt. 

Bobbi Brown shimmer wash e/s "peach"
Kam im vergangenen Monat immer dann zum Einsatz, wenn mir mal nach einem ganz dezenten aber eindrucksvollen Make up war. Ich habe einfach nur noch einen etwas dunkleren Braunton in die Lidfalte gegeben und schon war ich fertig. 

Sigma Eye shading E55
Einer meiner allerliebsten Lidschattenpinsel, vor allem der aus meinem Mrs. Bunny Set. Ich mag die unheimlich weichen synthetischen Borsten, aber natürlich komme ich auch mit der normalen Version sehr gut zurecht. Für meinen Geschmack eignet sich der E55 wirklich sehr gut zum Auftragen von Lidschatten auf dem gesamten Augenlid und ich mag ihn sogar noch etwas lieber als meinen Mac 239er.

Be cosmetics Angled eyeshadow brush
Einer meiner Neuzugänge im März, den ich sofort ins Herz geschlossen habe. Ich liebe diesen Pinsel für den Auftrag von Lidschatten in der Lidfalte. Gerade durch die abgeschrägte Form lässt sich der Lidschatten wirklich super auftragen und setzt vor allem dort die dunklen Akzente, wo ich sie mir wünsche. Durch die Synthetikborsten ist der Pinsel natürlich einmalig weich und kratzt wirklich gar nicht.  

BeYu Eye Brow Definer Nr. 5
Zu Beginn war ich erst ein wenig skeptisch, ob die Farbe überhaupt passt. Aber erstaunlicherweise sieht der Augenbrauenstift farblich gar nicht mal so unpassend aus. Wenn ich morgens mal etwas mehr Zeit hatte, oder meine Augenbrauen etwas stärker definiert werden sollten, habe ich zu diesem Stift gegriffen. Von der Konsistenz her ist er wirklich wunderbar cremig und lässt sich sehr gut auftragen. Nichts wäre schlimmer als ein viel zu harter Augenbrauenstift. Nur leider nutzt er sich deswegen ein wenig schneller ab.

P2 Perfect Look Kajal "brown"
So sehr ich meinen Mac seasonally spicy Kohl Kajal auch geliebt habe, aber dieser hier übertrifft ihn noch um einiges. Er ist viel weicher und cremiger als der Mac Kajal und lässt sich noch schneller und besser auftragen. Ich habe das Gefühl er gleitet regelrecht über mein Augenlid. Die Farbe selbst ist ein sattes, intensives und dunkles braun ohne jeglichen Schimmer.

P2 Pure Color lipstick Nr. 030 "Park Street" und Nr. 020 "Sunset Boulevard"
Im März die einzigen beiden Lippenstifte, die ich ausgeführt habe. Ich bin schwer begeistert von der cremigen Konsistenz und bei mir halten sie eine ganze Weile auf den Lippen. Und selbst wenn ich sie erneut auftragen muss ist das bei einem Preis von knapp 2€ kein Problem. Meine Lippen fühlen sich nach dem Auftrag angenehm gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Das Gefühl bei mehrmaligem Auftrag spröde Lippen zu bekommen bleibt aus.

Kommentare:

  1. Ja, die Alverde Lidschatten magh ich auch wahnsinnig gerne. Schade, dass sie die schönsten Nuancen (nude rose und mauve) aus dem Sortiment genommen haben. In der aktuellen LE gibt es aber wieder ein paar neue Farben,schon gesehen?

    AntwortenLöschen
  2. Um Nude rose trauere ich heute noch, aber ich konnte mir damals noch ein Backup kaufen. Aus der aktuellen LE habe ich mir bisher nur den e/s Blütenmeer gekauft, aber noch nicht getestet. Sollte ich mir die anderen Farben vlt. doch mal genauer anschauen? Und ist noch etwas anderes aus der Le empfehlenswert?

    AntwortenLöschen
  3. Den Sunset Boulevard hab ich auch! Absolut schön :))
    Macht sich richtig gut, auch wenn ich die bei mir immer und immer wieder nachziehen muss :D
    Halten irgendwie nicht so besonders.

    Liebe Grüße,
    Mina
    ♥lamettawelt.blogspot.de♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Sunset Boulevard ist wirklich wunderschön, aber leider wurde er ausgelistet. Und der Park Street ebenfalls. Zwei schöne Lippies, die ich leider nicht mehr nachkaufen kann :-(
      Ich müsste ihn auch über den Tag verteilt nachziehen, aber meist greife ich dann zu nem Gloss den ich aufbrauchen möchte. Aber ich hab einen von beiden immer in der Tasche.

      Löschen
  4. Die Farben der Lippenstifte sehen auch toll aus. Danke für Deinen umfangreichen Post. Du gibst Dir mit Deinen Erfahrungen immer sehr viel Mühe. Da bringt das Lesen wirklich Freude.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du aber wirklich sehr schön gesagt und ich freue mich wirklich sehr über solch liebe Worte. Natürlich gebe ich mir gern Mühe, denn ich möchte vlt dem ein oder anderen bei der Kaufentscheidung ein klein wenig helfen. Selbst wenn Geschmäcker und Empfinden der jeweiligen Produkte nicht bei jedem gleich sind, aber für den ein oder anderen eben hilfreich.

      Löschen
  5. Der Alverde Blush ist wirklich sehr schön.
    Ich bin im Moment aber auch total im Aufbrauchfieber, da muss zuerst die 103 von Kiko dran glauben :)

    http://www.zuckerwattewunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich bin nicht allein mit dem Aufbrauchfieber :-) anderen geht es also genauso. Den 103er von Kiko hab ich auch noch hier liegen, der passt jetzt in der wärmeren Jahreszeit richtig gut. Aber ich hab mir noch keine Gedanken gemacht, welchen blush ich als nächstes aufbrauchen möchte.

      Löschen