Montag, 10. Februar 2014

Let's talk trash - Aufgebraucht und Neugekauft im Januar 2014

Nachdem der Januar nun auch schon vorüber ist, wird es auch langsam an der Zeit mich von meinem Müllberg zu befreien. Gerade aufbrauchtechnisch läuft es bei mir in den vergangenen Monaten wirklich richtig gut.

Auch wenn ich im Januar nicht besonders viele Produkte aufbrauchen konnte, liegen inzwischen ein paar Produkte bereits in den letzten Zügen. Ich gehe mit keinem Produkt verschwenderisch um, sondern nutze sie einfach nur konsequent. Und falls ich mit einem Produkt nicht so zufrieden sein sollte, versuche ich es für andere Dinge zu verwenden oder verschenke es. Nur wegschmeißen kommt bei mir eher selten vor, höchstens als absoluter Notfall.

Für eine bessere Übersicht habe ich die Produkte in einzelne Kategorien eingeteilt. Beginnen möchte ich mit der Haarpflege, die wirklich sehr minimalistisch ausfällt.


Aussie Colour Mate Shampoo
Ihr glaubt gar nicht, wie neugierig ich auf die Produkte von Aussie war. Lange bevor es die Marke endlich in die deutschen Drogerien geschafft hat, habe ich mir das Shampoo aus England mitgebracht. Doch leider hat sich das Shampoo für mich als unbrauchbar erwiesen. Meine Kopfhaut hat auf das Shampoo allerdings mit jucken und Schuppen reagiert. Nach der Haarwäsche waren meine Haare extrem trocken und sahen irgendwie strohig aus. So sehr ich den Duft zu Beginn mochte, desto schlimmer wurde er von Haarwäsche zu Haarwäsche. Die zugehörige Spülung brauche ich gerade beim rasieren auf, denn auch sie konnte mich leider nicht überzeugen. Für mich leider kein Nachkaufprodukt.   


Nivea Pearl & Beauty Deospray
So sehr ich mein Rexona shower fresh Deo auch liebe, greife ich im Herbst/Winter auch gern mal zum Nivea Pearl & Beauty. Ich liebe diesen kuschlig, pudrigen Duft einfach. Auch die Wirkung des Deos hat mich nicht enttäuscht und ich kann mich drauf verlassen. Wird sicherlich nachgekauft

DKNY Golden Delicious
Was habe ich diesen Duft geliebt. Besonders im Herbst und Winter war dieser Duft quasi mein täglicher Begleiter. Und da Düfte bei mir immer sehr lang halten, habe ich bei täglichem Gebrauch etwas über ein Jahr was von den enthaltenen 15 ml gehabt. Golden Delicious ist leicht blumig süß, aber überhaupt nicht aufdringlich. An mir ist der Duft recht lange wahrnehmbar und verfliegt nicht. Bevor ich ihn nachkaufe, möchte ich aber erst einmal ein paar andere Düfte aufbrauchen.


L'Oreal Youth Code Anti Falten Tagespflege
Als es die DM Box damals gerade neu gab, gab es diese Creme in einer der drei Boxen. Eigentlich wollte ich sie ursprünglich verschenken, habe mich dann aber doch dagegen entschieden. Meine Haut hat sich nach dem eincremen richtig toll angefühlt, die Creme hat sich sogar super als Primer gemacht. Hab noch zwei Cremes daheim, die ich jetzt noch aufbrauchen werde. Vlt möchte ich sie mir ja dann noch einmal kaufen.

Rival de Loop Clean & Care Augen Make up Entferner ölhaltig
Zu diesem Produkt muss ich eigentlich schon gar nichts mehr sagen. Seit knapp zwei Jahren gehört der Entferner nun schon zu meinen täglichen Begleitern und ich liebe ihn. Für mich ist er der Beste Entferner seit langem und entfernt mein Make up mühelos. Eine ausführlichere Review könnt ihr hier nachlesen klick

Estée Lauder Revitalizing Supreme Global Anti Aging Creme
Eine meiner Probegrößen der Januar Box of Beauty. Habe sie als Nachtpflege verwendet und morgens fühlte sich meine Haut schön weich und geschmeidig an. Nur der leicht parfümierte Duft hat mir nicht besonders gefallen. Nachkauf aber eher ausgeschlossen.

Kiehl's Midnight Recovery Concentrate
Knapp zwei Wochen konnte ich das Serum nach meiner abendlichen Pflege testen. Erstaunlicherweise hat es mir ganz gut gefallen und meine Haut fühlte sich morgens gut gepflegt an. Ich hatte das Gefühl meine Haut saugt die Pflege förmlich auf. Ob ich mir allerdings die Originalgröße kaufe, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht

Bobbi Brown Intensive Skin Supplement
Ein Serum dass das Erscheinungsbild der Haut bei regelmäßiger Anwendung verbessern soll. Was das angeht kann ich leider nichts dazu sagen, denn die kleine Probe hat bei mir gerade mal eine Woche gehalten. Meine Haut fühlte sich auf jeden Fall gut gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Leider ist mir der Preis momentan für einen Nachkauf etwas zu hoch.  


Urban Decay De Slick XL Oil-Control Make up setting spray
Wir zwei hatten einen wirklich schwierigen Start miteinander, was allerdings daran liegen könnte das ich so fixiert auf mein Mac Fix + war. Zu Beginn war mir der Sprühnebel viel zu fein und ich hatte das Gefühl es bringt nichts. Mit der Zeit hat es mir aber immer besser gefallen und ich habe gefallen an dem feinen Sprühnebel gefallen. Mein Make up wurde morgens fixiert und mein Puder hat sich viel besser mit meinem Gesicht verbunden. Seitdem die Flasche leer ist brauche ich mein restliches Fix + auf und irgendwie hab ich das Gefühl ich mag das De Slick lieber. Mein Gesicht fühlt sich nämlich nach der Anwendung vom Fix + erst einmal feucht an und braucht nen Moment zum trocknen.Wird definitiv nachgekauft, wenn ich mein Fix + aufgebraucht habe.

Catrice BB Allround Foundation
Mochte ich wirklich gern und hat mir ein richtig schönes ebenmäßiges Hautbild gezaubert. Allerdings hat die Tube nicht besonders lang gehalten und ich bin jetzt nicht verschwenderisch damit umgegangen Im großen und ganzen hab ich glaub ich drei Monate was davon gehabt und das ist mir zu wenig. Wer noch eine etwas ausführlichere Review zu dieser Foundation lesen möchte klick

Wie sieht es bei euch mit dem aufbrauchen aus? Braucht ihr auch Produkte auf, mit denen ihr nicht so zufrieden seid? Oder entsorgt ihr diese? Verschenkt ihr sie vlt. sogar?

Kommentare:

  1. DKNY ist einer meiner Lieblingsdüfte. Ich habe immer nich die Haelfte (im Set mit der Lotion bekommen) . Vor über einem Jahr bekommen and still in love

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir sind die Düfte auch ein Dauerbrenner und ich brauche immer ewig bis ich einen aufgebraucht habe. Auch wenn ich erst einmal andere aufbrauche, mag ich den Duft noch immer wahnsinnig gern. Für den Sommer steht schon der grüne Apfel bereit und ich freue mich total darauf.
    Bis dahin hoffe ich ja mein Armani Code gekillt zu haben, denn die Flasche hat nun auch schon eine Zeit lang auf dem Buckel

    AntwortenLöschen
  3. ich hab den RdL Augen Make-up Entferner auch, allerdings nicht ölhaltig, da ich nie wasserfeste Mascara benutze. Liebe ihn aber genauso sehr :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der normalen Version des Rival de Loop Make up Entferner bin ich leider nicht zufrieden gewesen. Bei mir hat er leider nicht das komplette Make up entfernt, daher habe ich die zu der ölhaltigen Version gegriffen. Und das obwohl ich überhaupt kein wasserfestes Make up verwende. Aber so hat jeder seinen Favoriten zu dem er immer greift und auf den er sich verlassen kann.

      Löschen