Dienstag, 11. Februar 2014

Neuzugänge im Januar 2014

Auch wenn das Geld bei mir momentan noch immer nicht so locker sitzt, habe ich mir im Januar den ein oder anderen kleinen Wunsch erfüllt. Schließlich muss ich nicht aus jeder Le etwas besitzen, sondern kann in meiner Sammlung deutlich aus dem Vollen schöpfen. Und mit der Zeit wiederholen sich einzelne Produkte, die man so oder in ähnlicher Form bereits daheim hat.

Produkte die mich nicht begeistern konnten oder mit denen ich mich schon längere Zeit nicht mehr beschäftigt habe, wurden aussortiert und verschenkt. Meine Freundin konnte sich über eine größere Tüte prall gefüllt mit Make up freuen. Überhaupt bastel ich mir seit geraumer Zeit meine Wunschsammlung zusammen. Und die enthält nur Produkte, die ich gern benutze.

Mit einem Budget von knapp 30 € konnte ich mir die Produkte kaufen, an denen ich sicherlich Spaß haben werde oder die ich vermisst habe.


W7 In the Buff e/s Palette
Diese Palette schmachte ich nun schon seit geraumer Zeit an und habe den Kauf quasi immer aufgeschoben. Schließlich ist es schon wieder eine Nude Palette, aber bei Brauntönen kann ich einfach nicht nein sagen. Auch wenn ich eigentlich nicht noch die tausendste Palette in der Richtung brauche. Als ich sie beim stöbern bei Amazon dann allerdings für 8,80 € inkl. Versand entdeckt habe, habe ich sie ohne zu zögern bestellt.

Tchibo beheizter Wimpernformer
Was hab ich mir den Tag herbeigesehnt, an dem Tchibo den beheizten Wimpernformer noch einmal als Aktionsware führt. Da brauchte ich auch überhaupt nicht nachdenken und habe mir direkt zwei Stück bestellt. Schließlich wußte ich ja wie sehr ich dieses kleine Wunderteil liebe und wollte nicht mehr ohne sein.
Eine ausführlichere Review habe ich bereits veröffentlicht klick. Aus meiner morgendlichen Routine ist der Wimpernformer nicht mehr wegzudenken. Und für 6,95 € kann man wirklich nicht meckern.

Alverde mattierender Puder
Ich wollte einfach einen neuen Puder haben, weil mich der L'Oreal Nude Magique BB Powder total enttäuscht hat. Und warum soll ich mich mit einem Puder quälen, der mir ein absolut kalkiges Hautbild zaubert und nicht annähernd mit meiner Haut verschmilzt. Bei einem reduzierten Preis von 1,95 € war der Puder dann mein.

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter ultra vibrant color Nr. 020 "Flirt Natural"
Nachdem ich gehört habe, dass das Sortiment der Lipcolor Butter's von Astor um vier neue Farben erweitert wird, war es um mich geschehen. Die normalen liebe ich ja schon heiß und innig und inzwischen habe ich eine schöne Farbauswahl in meiner Sammlung. Natürlich wollte ich dann auch die neuen, stärker pigmentierten Farben testen. Ein bereits tolles Produkt hat quasi ein Upgrade bekommen. Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es aktuell von Astor erneut die Aktion mit dem Gratis Nagellack beim Kauf der Lipcolor Butter.

Wie handhabt ihr das eigentlich mit dem Budget für Kosmetikeinkäufe? Setzt ihr euch ein bestimmtes Budget pro Monat? Kauft ihr was euch gefällt? Verzichtet ihr auch auf das ein oder andere?

Kommentare:

  1. Kleine, feine Einkäufe! - Im Januar ist bei mir nur das Catrice Prime & Fine Highlighting Powder eingezogen. Ich bin sehr zufrieden mit mir selbst! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin der Meinung es muss nicht immer viel sein, schließlich möchte man die Produkte ja auch nutzen. Und was hat man von Dingen, die in der Schublade versauern?
      Der Catrice Highlighter wurde doch ausgelistet oder? Irgendwie hab ich den Dingen so gar keine Beachtung geschenkt. Aber nur ein Produkt kaufen, da wär ich auch sehr stolz auf mich. Vor allem nutzt man es doch dann wirklich gern

      Löschen
  2. Die W7 Palette habe ich auch =) mag besonders diesen dunkleren matten Ton (nicht das Schwarz)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mir wünschen, ich hätte es inzwischen schonmal geschafft sie zu benutzen und ausgiebig zu testen. Leider war ich erst krank und jetzt dümpel ich morgens gerade mit Mascara und Kajal rum. Schaffe es mom zeitlich morgens irgendwie nich. Obwohl sie mich ja schon fleißig anlacht.

      Löschen