Dienstag, 22. April 2014

Reisekosmetik - was kam wirklich zum Einsatz

Vor wenigen Tagen habe ich euch meine kleine Auswahl an dekorativer Kosmetik gezeigt, die mich auf meiner Reise über Ostern begleitet hat. Auch wenn ich nur eine Freundin besucht habe, wollte ich für alles vorbereitet sein. Im Vorfeld haben wir uns nämlich überhaupt keine Gedanken gemacht, was wir unternehmen wollten.

Wer meinen Post noch nicht gelesen hat oder sich die Produkte noch einmal anschauen möchte, der sollte auf den Link klicken.

Was glaubt ihr, wieviele Produkte ich letztendlich benutzt habe? Kann ich beim nächsten mal vielleicht doch noch auf das ein oder andere Produkt verzichten? Aber es kommt auch darauf an, was man letztendlich vorhat. Bis auf einen Besuch im Phantasialand haben wir nämlich rein gar nichts unternommen und uns einfach Ruhe gegönnt. Letztendlich habe ich mich nur für unseren Besuch im Phantasialand ein wenig aufgehübscht und das war es dann auch schon...


Da ich ja nicht wusste was uns in den Sinn kommt, habe ich für jede Gelegenheit etwas dabei gehabt. Im Nachhinein weiß ich, ich hätte noch weniger einpacken können. Wenn ich beim nächsten mal eine Freundin besuche, brauche ich nur die obigen Produkte. Damit kann ich einen Alltagslook schminken, der hübsch aussieht aber nicht zu gestylt wirkt.

Um meine Haut ein wenig ebenmäßiger wirken zu lassen, habe ich zur Catrice All matt Foundation gegriffen und mein Gesicht mit dem Alverde Puder abgepudert. Auf Concealer habe ich sogar verzichtet, da ich momentan keine Augenschatten zu kaschieren habe. Zum konturieren habe ich auf mein Mac Sculpt and Shape powder "Accentuate Sculpt" zurückgegriffen und mir mit dem MNY blush Nr. 301 ein wenig frische ins Gesicht gezaubert. Meine Augen habe ich mit dem P2 Impressive Gel Kajal "dramatic taupe" umrandet und meine Wimpern mit dem beheizten Wimpernformer von Tchibo in Form gebracht. Und zum Schluß wurden meine Wimpern mit der Catrice Glamour Doll Curl & Volume Mascara getuscht.

Ich bin wirklich erstaunt über die kleine Auswahl an Produkten, die ich tatsächlich verwendet habe. Aber wer brezelt sich schon für nen Dvd Nachmittag auf? Aber das stand ja im Vorfeld noch gar nicht fest.

Kennt ihr das, ihr überlegt im Vorfeld was ihr braucht und nutzt dann noch nicht einmal die Hälfte davon? Obwohl ich mir überlegt habe was für einen Look ich schminken würde wenn wir was unternehmen, habe ich den Look doch noch auf ein Minimum reduziert. Packt ihr dann bei eurer nächsten Reise weniger ein?

Kommentare:

  1. Das kenne ich nur zu gut :D
    Ich packe im Vorfeld immer so viel ein und dann brauche ich nur eine Handvoll Produkte. Mittlerweile kann ich ganz gut abschätzen, was ich brauche und was nicht und meine Reisekosmetik hat sich verkleinert :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um ehrlich zu sein hab ich auch gedacht, ich würde die wenigen Sachen die ich mithabe auch nutzen. Dafür habe ich sogar extra noch reduziert. Nur wenn man daheim bleibt und nicht wirklich vor die Tür geht, muss man sich ja nich aufbrezeln. Zumindest war das über die Ostertage so. Wenn ich die anderen verlängerten Wochenenden dieses Jahr verreise, wird sicher auch der ein oder andere Lidschatten zum Einsatz kommen. Spontan muss ich da nämlich an die Silberhochzeit denken, zu der ich eingeladen bin. Aber ich bemüh mich jedesmal aus meinen Postings noch etwas zu lernen und für die nächste Reise noch effektiver zu packen.

      Löschen
  2. Hihi, kenne ich :-) Aber wehe, man nimmt dann doch weniger mit und es fehlt tatsächlich was - dann ist die Laune doch sofort im keller, oder nicht? :-) Bin auch schon am überlegen, was bei mir mitkommt, wir fliegen die nächsten Tage auch in Urlaub und abends zum Essen gehen brezel ich mich immer gerne auf. Aber bei 20 kg Gepäck überlegt Frau dann doch 3 x, was wirklich mit in den Koffer darf...!

    AntwortenLöschen
  3. Sicher ärgert man sich, wenn man Produkt XY dann gerade daheim gelassen hat. Wenn ich irgendwo bin, wo ich mich richtig aufhübschen kann und möchte, packe ich auch noch anders. Und Urlaub ist ja sowieso irgendwie noch ne andere Kategorie finde ich. Da möchte man sich ja abends doch ein wenig aufbrezeln ;-) Zumindest habe ich das im vergangenen Sommerurlaub getan und war mit meiner Auswahl zufrieden. Und da kauft man ja auch nich mal eben so Nachschub, wenn man was möchte oder vermisst. Aber natürlich muss es für eine Flugreise auch alles in Relation zum restlichen Gepäck stehen.

    AntwortenLöschen
  4. danke für dein kommentar auf meinem blog. dieser p2 glitzerlack ist aktuell, also könntest du ihn dir kaufen ;) lg LionLady

    lion--lady.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh der ist sogar aktuell. Und ich dachte die Glitterlacke wurden bei der letzten Sortimentsumstellung rausgenommen. Dann kann ich mir den ja doch noch kaufen, denn die Kombination sah wirklich toll aus

      Löschen