Sonntag, 26. Juli 2009

Mac Technique am 23.07.2009 in Bonn

Letzten Donnerstag war ich abends von 20 - 22 Uhr bei dem Mac Technique workshop und das Thema war eyes.
Die Anmeldegebühr für diesen Workshop hat 50€ betragen, wurde aber bei einem Kauf der Produkte mit dem Warenwert verrechnet.
Es gab eine begrenzte Teilnehmerzahl von 10 Personen, damit sich die Mac Profis intensiv um die Belange jedes einzelnen kümmern können.

Zu Beginn gab es erst einmal eine nette Begrüßung mit einem Glas Sekt.
Und dann wurden uns zwei Varianten für ein Abend Make up gezeigt, einmal sehr dramatisch und verrucht (runway Look) und einmal neutral. Das neutrale eignet sich auch super als Tages Make up. Und das verruchte ging in richtung Gothik und düster, aber sehr edel. Das absolute Highlight an diesem make up war der klare Gloss, der für einen schönen Schimmer/Glanz aufs gesamte Lid gegeben wurde.
Während uns die Looks vorgeschminkt wurden, wurden die verschiedenen Produkte fürs Auge vorgestellt, wie z.B. die Augencremes, Liner, Texturen der Lidschatten etc.




Diese beiden Looks sind mit dem mineral e/s fashion patch aus der aktuellen Colour Craft Le geschminkt worden. Und bei dem runway look wurde als Base der powerpoint eye pencil in engraved benutzt.

Und nachdem uns beide Make ups demonstriert wurden, ging es ans selber schminken. In diesem Teil wurden unsere Fragen beantwortet und wir konnten uns einen Look aussuchen, den wir auf dem einen Auge von den Profis geschminkt bekamen und auf dem anderen Auge nachschminken sollten.
Hier mal Dajana bei der Arbeit an einer Teilnehmerin (der lieben Phinphin von den Beautyjunkies)


Der Event hat soviel Spaß gemacht und es hat wirklich für jeden etwas gebracht, ganz egal ob er Anfänger oder schon Fortgeschrittener war.
Ich für meinen Teil habe noch eine Menge gelernt und war mit dem nachgeschminkten Ergebnis sehr zufrieden.

Und hier noch meine Errungenschaften
aus der Colour Craft Le
Mineralize Skinfinish "cheeky bronze"


l/s "colour crafted"


e/s "white frost"


Und ausserdem hab ich mir noch den penultimate eyeliner in rapidblack mitgenommen, der allerdings noch auf seinen Einsatz warten muss, bis ich meinen Lancôme artliner aufgebraucht habe.

Kommentare:

  1. Hört sich sehr interessant an!

    AntwortenLöschen
  2. @ Nina
    Der workshop war sehr interessant und ich möchte definitiv auch noch an den anderen Teilnehmen

    @Phinphin
    ja das bist du, hab doch ein paar schöne Fotos gemacht um unseren Abend festzuhalten :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, die zeigst du mir dann wenn wir uns treffen, ja? Ich hab deinen Bericht auch auf meinem Blog verlinkt. LG

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ich wäre gern dabei gewesen. Danke für den tollen Bericht und die Fotos!

    AntwortenLöschen
  5. Weisst Du zufällig wie das klare Gloss hieß??

    AntwortenLöschen