Samstag, 11. September 2010

What's in my make up bag

Heute mal ein kleiner Funpost für euch. Ich hab mir gedacht es wäre mal ganz lustig euch zu zeigen, was ich jeden Tag in meinem kleinen Make up Täschchen mit zur Arbeit nehme oder besser gesagt was mich überall hin begleitet.



Wie man deutlich sehen kann, bin ich der absolute Gloss oder Lippie Fan und hab immer eine etwas größere Auswahl dabei. Irgendwie sammeln die sich auch in meinem Make up Täschchen, was eh nicht regelmäßig ausgeräumt wird. Ohne meine Sachen fühle ich mich irgendwie nackt bzw. aufgeschmissen, auch wenn ich mich nich wirklich dauernd nachschminke. Das einzige was ich auffrische ist wirklich Gloss oder Lippie, aber eigentlich nie Puder, Blush etc.
Man könnte mein Täschchen aber auch survival kit nennen, denn wenn ich unerwartet irgendwo übernachte bin ich morgens für ein komplettes Make up gerüstet.
Mich würde mal interessieren, was ihr so täglich mit dabei habt. Oder habt ihr gar nichts dabei oder nur das nötigste? Gerne auch in einem Blogpost indem ihr Fotos macht und zeigt was euch begleitet.
Ich bin gespannt und vor allem auch neugierig



Kommentare:

  1. Ich schleppe in etwa so viel wie Du mit mir rum. Auch mit der hintergründigen Angst ich könnte etwas brauchen was ich dann nicht dabei habe. Was ich regelmäßig nachziehe ist der Lippi sonst eigentlich nichts, außer im Hochsommer evtl. mal die Nase nochmal abpudern.
    Schändes Täschle, was ist das für eine Marke?
    VLG

    AntwortenLöschen
  2. Das Täschchen ist ein Mac signature softsac in small. Für mich perfekt für unterwegs. Es passt alles rein, was ich so mit mir rumschleppe.

    AntwortenLöschen