Dienstag, 5. April 2011

Kleine Helferlein – oder was ich alles so benutze an Pflege

Nach verschiedenen Manis, möchte ich euch heute mal meine Helferlein vorstellen.

Und da sind sie auch schon:



Und zwar sind das:

Die p2 Ultra Intensiv Hand Butter, ich creme meine Hände vor dem schlafen gehen damit dick damit ein.


Darüber kommen dann die total niedlichen essence Handschuhe in lila:


Wenn jemand besonders kleine Hände hat wie ich (meine sind von der Handwurzel bis Mitte Zeigefinger 15 cm) dann
kann ich die von essence nur empfehlen, für größere Hände würde ich die von p2 empfehlen, die von essence sind wirklich sehr klein.

Ich muss zugeben, ich kann damit nicht schlafen, ich ziehe sie nach ca. 30 Min meistens wieder aus, aber da ich im Bett sowieso meistens Fern sehe,
geht das in einem. J

Für die Nagelhaut benutze ich etwas ganz lustiges, darauf gekommen bin ich durch einen Beitrag in einem Forum und zwar die Babylove Brustwarzencreme
aus dem dm, die kostet nur 1,45€ und ist klasse. War mir zwar etwas peinlich sie zu kaufen, aber etwas Schwund ist immer. ;-)

Ich creme damit (ich bin ja faul) immer nur nach dem lackieren. Da ich 2 bis 3 mal die Woche lackiere, ist das okay.
Falls aber doch mal etwas überstehen sollte und weg MUSS, dann kann ich das 2 in 1 Wunder von ebelin nur empfehlen.
Das sieht so aus:



Kostet 95 Cent im dm und ist tooooll… Ich schnipple ungern mit der Schere, deswegen ist das winzige Messerchen perfekt.
Und mit dem Hufstäbchen auf der anderen Seite kann man prima Nagelhaut schieben. Habe meine ganzen Freundinnen schon mit dem
Ding angefixt. J Gibt es in unterschiedlichen Farben, pink, lila, grau, blau… Ich mag lila…  Siehe Handschuhe. ;-)

Zum polieren und stutzen (ich schneide irgendwie nie), benutze ich eine Polierfeile, für 1,75€ gibt die von essence.
Mit der 1 stutze ich, mit 2 feile ich die Nagelhaut weg die übersteht, mit Seite 3 mache ich alles schön glatt, mit 4 poliere ich.
4 lasse ich meistens ausfallen, trage meine Nägel ja sowieso nie unlackiert, dann brauchen sie auch nicht glänzen. ;-)

Das ist sie:

Dann kommen wir zu meinen neuen lieblings p2 Produkten:
Den Ultra Strong! Nail Hardener und Pro White Active Power, beides um die 2€ im dm Sortiment.
Total super die beiden, durch das Formaldehyd im Nail Hardener sind meine Nägel total stark geworden,
mir ist schon ewig nichts mehr abgebrochen, benutze es einmal die Woche, öfters brauche ich nicht.
Und wenn es mal French sein soll und ich mal wieder vergilbte Fingernägel habe, nehme ich das neue White Active Power.
Ich war total skeptisch, musste es aber kaufen und wurde positiv überrascht, kein Wunder, ist ja auch Wasserstoffperoxid drin. ;-)
Das macht wieder richtig weiße Nägel! Lt. einer Freundin auch für Rauchernägelentgilbung geeignet! ;-)
So sehen sie aus die beiden Schätze:

Jetzt habe ich so ziemlich alles vorgestellt, aber meine Highlights kennt ihr noch nicht und zwar ist das der ebelin Nagellackentferner MIT Acetone
(ohne schälen sich meine Nägel ganz grausam, kennt ihr das? Liegt fast immer am Acetonefreien Entferner!)
und dazu die Wattepads von Lacura aus dem Aldi Süd, die sind sooo toll, weich, aber fest, so sollten Wattepads sein, uuund das Beste: GÜNSTIG!!!

Nach so viel Pflege jetzt zum lackieren, wenn da mal was schief geht, dann habe ich es auf gegeben mit Nagellackkorrekturstiften rum zu eiern.
Entweder war die Spitze mit dunklem Lack beschmiert und ich musste nach einmal benutzen schon die Spitze wechseln, oder ich habe mir alles
verschmiert oder aber es war kaum Entferner dran und es hat nichts genutzt. Nun mein Lösungsvorschlag: ebelin Kosmetikstäbchen, aber nicht die normalen,
nein, die die an einer Seite spitz sind! Die kurz in den Entferner tauchen und ab geht die Luzi, damit bekomm man alles weg, verschmiert sich nichts mehr, Klasse!

Da sind sie die Schätze:


Was sind heute Heiligen Gräle in Sachen Pflege und Korrektur?
Werdet ihr was davon ausprobieren?

Liebe Grüße
die Linda



Kommentare:

  1. Die Brustwarzensalbe habe ich auch. die ist super, braucht aber ewig zum einziehen..
    Gut zu wissen, dass mit der Handgröße.. habe eh voll die Bauarbeiterhände ^^
    Die Q-Tipps erinnern mich voll an kleine Biberschwänze ^^, Jetzt mich ich zum Obi ^^

    Die Handbutter wollte ich schonmal mitnehmen, war aber unsicher, ob die was taugt und habe bisher auch keine Handschuhe..Aber das Nächste mal darf die dann it, wenn die wirklich was taugt..

    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hey Steffi,
    kann ich nur empfehlen die Handbutter. Die p2 Handschuhe müssten auch bei größeren Händen passen. Die essence sind klein, perfekt für mich. :-)
    Viel Spaß beim testen. :)
    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. Wie oft benutzt du dieses Aufhellende Gel von p2?

    ich seh bei mir keinen Unterschied :/

    LG
    Anna
    http://www.teapartii.blogspot.com/

    AntwortenLöschen