Mittwoch, 6. April 2011

P2 Rose shimmer fluid blush

Vor ein paar Wochen habe ich, wie auch einige andere Blogger, ein kleines Päckchen von DM erhalten. Über die ebenfalls im Päckchen enthaltenen Nagellacke werde ich noch einen eigenen Post verfassen.
Heute möchte ich Euch meine Erfahrungen, Tipps und Tricks mit dem P2 Rose shimmer fluid blush berichten.

"Einen frischen, natürlichen Teint verleiht das Rose Shimmer Fluid Blush. Die leichte Gel-Textur betont dezent Wangen und Wangenknochen und verleiht ihnen einen verführerischen Schimmer. Der angenehme Rosenduft verwöhnt die Sinne."

Das Rose shimmer fluid blush ist in folgenden Farben erhältlich
  • Nr. 10 "tender rose"
  • Nr. 20 "sweet rose"
Allgemein
  • leichtes Gel blush
  • angenehmer Duft (lt. Hersteller duftet es nach Rose)
  • erhältlich in zwei Nuancen
  • Glastiegel mit Pumpspender
  • 19 ml für 3,45 €
mein Fazit
Der fluid blush ist in einem stabilen Glastiegel erhältlich, der mit einem floralen Designverziert ist. Mich erinnert es stark an Rosenranken und ich assoziiere damit gleich den vom Hersteller versprochenen Rosenduft.
Dank des Pumpspenders lässt sich der blush recht gut dosieren, allerdings braucht man keinen vollständigen Pumpstoß.

Drückt man den Pumpspender komplett durch, hat man viel zu viel Produkt erwischt. Man braucht wirklich nur eine ganz kleine Menge.


Den vom Hersteller versprochenen Rosenduft kann ich nur recht dezent erkennen, was mich aber nicht weiter stört. Für mich riecht der blush noch leicht nach Creme, allerdings verfliegt der Duft recht schnell. Wer jedoch sensibel auf etwas intensivere Düfte reagiert, der sollte vlt. im Laden mal am Tester probeschnuppern.

Von der Konsistenz her würde ich den blush in Richtung zähflüssigeres Make up einordnen. Unter fluid blush stelle ich mir persönlich eine flüssigere Konsistenz vor, wie z.B. Benetint. Allerdings macht dass das Produkt nicht wirklich schlechter.

Kommen wir nun zu meinen Erfahrungen beim Auftrag des blushes. Als erstes habe ich mich bereits bei der Auswahl des geeigneten Pinsels schwer getan. Mit keinem meiner Pinsel wollte der Auftrag so werden, wie ich es mir vorgestellt habe. Meistens habe ich ausgesehen wie ein Clown, oder der blush wurde fleckig und sah unschön aus.
Folgende Pinsel habe ich in den letzten Wochen für den blush getestet


Wie ihr sehen könnt, habe ich wirklich viele Pinsel ausprobiert, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Selbst mit den Fingern habe ich es ausprobiert.
Meiner Meinung nach liegt das streifige Ergebnis daran, dass der blush recht schnell auf der Haut trocknet und sich dann nicht mehr ausreichend verteilen lässt.
Aber nachdem ich den für mich perfekten Pinsel zum Auftragen des blushes gefunden habe, bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Der Mac #130er eignet sich wirklich wunderbar zum Auftragen des blushes. Nix wird mehr streifig und ich habe auch nicht zuviel auf den Wangen.






Und hier einmal die Gesamtansicht


Habt Ihr den blush auch und wenn ja wie gefällt er Euch? Habt ihr auch Probleme beim Auftrag gehabt, oder habt ihr vlt. noch immer Probleme?

Kommentare:

  1. Hallöchen :)
    Also, ich habe das Blush auch bekommen und es bis jetzt noch nicht geschafft, es sauber und streifenfrei aufzutragen. Mit welchem Deiner Pinsel hast Du es denn nun geschafft? (Hab ich das überlesen?)
    Die Farbe ist wirklich hübsch, wobei sie auch sehr intensiv ist. Erinnert mich schon fast ein bisschen an nen Bronzer.
    Danke für den Post!
    Liebe Grüße,
    Melody

    AntwortenLöschen
  2. @Melody
    Vielen Dank für den Hinweis. Ich seh gerade ich hab tatsächlich vergessen, den für mich perfekten Pinsel zu erwähnen *schaem*
    Für mich ist der geeignetste Pinsel der #130er von Mac

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie schaut es auf dem vorletzten Bild noch immer ein wenig fleckig aus, hm! Ich bin generell kein Fan von flüssigem Rouge und werde es mir deshalb auch nicht anschauen.

    Alles Liebe
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,


    ich habe den Blush auch und ich mache das ganz plump einfach mit dem Finger. Das klappt eigentlich ganz gut

    AntwortenLöschen