Sonntag, 22. August 2010

Review Alverde Anti Glanz Grundierung

Im Alverde Sortiment gibt es seit der Sortimentsumstellung zwei Primer. Zum einen gibt es die Anti Rötungen Grundierung und die Anti Glanz Grundierung.
Letztere möchte ich euch heute mal etwas genauer vorstellen, nachdem ich sie in den letzten Wochen ausgiebig unter die Lupe genommen habe.


Die Anti Glanz Grundierung soll unschönem Glanz entgegenwirken und das finde ich bei meiner nachfettenden T Zone schonmal besonders reizvoll. Ausserdem gleicht die rosane Creme leichte Schatten in der Haut aus.
Die Grundierung kommt in einem hygienischen Pumpspender daher und man kann die Menge sehr gut dosieren.
Aprikosenkernöl und die Sheabutter pflegen die Haut wunderbar weich. Für 10 ml Primer müsst ihr 3,95€ bezahlen.


Fazit
Die Konsistenz der Grundierung ist angenehm leicht und fluffig und lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen. Sie zieht recht schnell ein und beschert mir auch keine allergischen Reaktionen bzw. Pickelchen.
Des weiteren gefällt mir der hygienische Pumpspender sehr gut, mit dem man die Menge sehr gut dosieren kann.
Was mir allerdings nicht so wirklich gefällt ist, dass der Primer nicht wirklich meine T - Zone langanhaltend mattiert. Nach ca. vier oder fünf Stunden glänzt meine T - Zone :-(

Kommentare:

  1. Trägst du was darüber oder wirkt der Primer auch pur? :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage was drüber, entweder mineral foundation oder auch normale Foundation.

    AntwortenLöschen
  3. bei mir hat der primer übele trockene stellen bewirkt, deswegen musste ich den primer leider wwegschmeißen ^^"

    AntwortenLöschen