Donnerstag, 4. Oktober 2012

The Body Shop Born Lippy Lippenpflege

Vor längerer Zeit habe ich mir aus Neugier einen TBS Born Lippy Lipbalm mitgenommen, da ich mir ein Urteil über die Pflegewirkung machen wollte. Die normale Born Lippy Lippenpflege im Döschen benutze ich eigentlich sehr gerne, finde sie nur für unterwegs ein wenig unhygienisch. Für unterwegs bevorzuge ich eher Lippenpflege in Stiftform.
Allgemein
  • erhältlich in sechs verschiedenen Sorten 
  • verleiht Lippen einen Hauch Farbe
  • 5g für 4€
Inhaltsstoffe
 Ricinus Communis Seed Oil/Ricinus Communis (Castor, Rizinus) Seed Oil (Emolliens), Octyldodecanol (Emolliens), Polyglyceryl-3 Diisostearate (Hautpflegemittel/Emolliens), Limnanthes Alba Seed Oil/Meadowfoam (Limnanthes Alba, Weiße Sumpfblume) Seed Oil (Hautpflegemittel), Sorbitan Olivate (Emulgator), Candelilla Cera/Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax (Stabilisator), Cera Alba/Beeswax (Emulgator/Emolliens, Bienenwachs), Glycerin (Feuchthaltemittel), Aroma/Flavor (Geschmacksstoff), Aqua/Water (Lösungs-/Verdünnungsmittel), Copernicia Cerifera Cera/Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax (Stabilisator/Konsistenzregler), Mica (Trübungsmittel), Synthetic Wax (Bindemittel/Emolliens), Tocopheryl Acetate (Antioxidans), Octocrylene (Lichtschutzmittel), Sclerocarya Birrea Seed Oil (Hautpflegemittel, Marula), Ammonium Glycyrrhizate (Geschmacksstoff), Caprylyl Glycol (Hautpflegemittel), Benzyl Benzoate (Lösungsmittel), Coleus Forskohlii Root Extract (Feuchthaltemittel, Buntnessel), Helianthus Annuus Seed Oil/Helianthus Annuus (Sunflower, Sonnenblume) Seed Oil (Emolliens), Olea Europaea Fruit Extract/Olea Europaea (Olive) Fruit Extract (Hautpflegemittel), Polygonum Cuspidatum Extract (Hautpflegemittel, Knöterich), Triticum Vulgare Germ Extract/Triticum Vulgare (Wheat) Germ Extract (Hautpflegemittel), Sodium Phytate (Chelatbildner), Homosalate (Lichtschutzmittel), Butyl Methoxydibenzoylmethane (Lichtschutzmittel), Isopropyl Titanium Triisostearate (Emolliens), Triethoxycaprylylsilane (Bindemittel), Sodium Citrate (pH-Regulator), Talc (Absorptionsmittel/Füllmittel), Sodium Benzoate (Konservierungsmittel), CI 77891/Titanium Dioxide (Farbstoff), CI 77492/Iron Oxides (Farbstoff), CI 15850/Red 7 Lake (Farbstoff), CI 77491/Iron Oxides (Farbstoff).

mein Fazit
Ursprünglich war der Kauf der TBS Born Lippy Lippenpflege gar nicht geplant und absolut spontan. Ich wollte mir ein Bild von den Lippenpflegestiften machen und mit der Lippenpflege im Döschen vergleichen. Beim Kauf habe ich mich für die Variante "Pink berry" entschieden, obwohl mich durchaus noch der ein oder andere interessiert hat.

Von der Verpackung her unterscheidet sich der Lipbalm nicht von anderen erhältlichen Pflegestiften. Er kommt in der typischen Stiftform daher und lässt sich wie ein Lippenstift zur Anwendung herausdrehen.
Das Design ähnelt denen im Töpfchen und farblich ist der Balm genau auf die jeweilige Duftrichtung abgestimmt.

Pink berry riecht doch schon recht künstlich fruchtig-süß nach Beeren, was ich die erste Zeit kaum ertragen konnte. Wenn ich ehrlich bin konnte ich ihn einige Zeit nicht benutzen, da mir von dem Geruch und Geschmack übel wurde. Für mich war dieser künstlich süße Duft recht unangenehm und der Pflegestift lag eine ganze Weile einfach nur ungenutzt in einer Schublade. Erstaunlicherweise hat sich meine Aversion oder Empfindlichkeit dem Duft gegenüber geändert, denn inzwischen kann ich den Lippenbalsam ohne Probleme verwenden. Vielleicht hat der künstliche Duft mit der Zeit einfach an Intensität verloren, oder ich habe mich einfach dran gewöhnt. Vor kurzem ist allerdings noch die "Strawberry" Variante hinzugekommen, mit der ich von Anfang an keinerlei Probleme hatte.

Der Pflegestift ist recht ergiebig und es reicht vollkommen aus, wenn man nur einmal über die Lippen streicht. Auf den Lippen fühlt er sich sehr cremig und pflegend an und die Lippen glänzen ein wenig nach dem Auftrag. Je nach Duftrichtung werden die Lippen sogar farblich leicht getönt.
 

Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten bin ich inzwischen mit der Lippenpflege recht zufrieden, da sich meine Lippen angenehm gepflegt anfühlen. Allerdings habe ich sie dem absoluten Härtetest, nämlich den kalten Wintertemperaturen, noch nicht unterzogen. Vielleicht schafft es die Lippenpflege ja dann nicht, meine Lippen ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Aber bisher bin ich recht zufrieden, auch wenn ich den Preis recht hoch finde.

Kommentare:

  1. Klingt gut, diese TBS Lippenpflegestifte kannte ich noch gar nicht :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pflegestifte aus der Born Lippy Reihe gibt es glaube ich auch noch gar nicht so lange.
      Bisher hab ich ja wenn die im Töpfchen gekauft, finde die aber für unterwegs extrem unpraktisch und unhygienisch. Da sind die Stifte eine gelungene Alternative.

      Löschen
  2. Ui, der hat ja einen wirklich schönen Schimmer! Diese Produkte hab ich mir bei Bodyshop noch nie angeschaut... bisher immer nur die Pflegesachen. danke für den Tipp - Samstag direkt mal zu TBS ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der hat einen wunderschönen Schimmer, der auch auf den Lippen sichtbar ist. Die Lychee Version enthält glaube ich sogar Schimmerpartikel, bin mir da aber gerade nicht wirklich sicher. Hab das nicht mehr so genau in Erinnerung.

      Ich bin gespannt, ob Du dir einen kaufst und wenn ja für welchen du dich entscheidest.

      Löschen
  3. Irgendwie hält mich da schon allein das Packungsdesign ab ;) Was das angeht bin ich leider ein bisschen empfindlich. Und außerdem liebe ich meine Lippenpflegen im Pöttchen. Trotzdem: der Schimmer gefällt mir wahnsinnig gut!

    Liebe Grüße,
    Blue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok ich geb ja zu, von der Verpackung her könnte es hübscher sein. Aber ich bin ein Fan vom Ergebnis und da kann ich gerade mal über die weniger schöne Verpackung hinwegsehen.
      Lippenpflege im Pöttchen mag ich nur bedingt, hab da eine von Mac und eine Lipbutter vom Body Shop. Die nutze ich aber nur daheim, meist vorm schlafen gehen.

      Löschen
  4. die verpackung ist ja süß, die hätte mich sicher auch dazu animiert, das ding zu kaufen :)
    aber muss mal meine anderen aufbrauchen...

    AntwortenLöschen