Sonntag, 1. Juli 2012

Rival de Loop 3 in 1 multi effect Mascara

Zahlreiche positive Reviews und Lobeshymnen haben mich recht neugierig auf den Mascara gemacht und ich wollte ihn unbedingt testen. In meinem "Products i regret buying" Post habe ich euch ja bereits über meine Enttäuschung berichtet.
Allgemein
  • verspricht optimales Volumen, atemberaubende Länge und perfekten Schwung
  • erhältlich in zwei Nuancen (schwarz und braun)
  • Augenärztlich getestet
  • 8 ml für ca. 2 - 4 €
mein Fazit
Die Lobeshymnen und Schwärmereien über den Rival de Loop 3 in 1 multi effect Mascara kann ich leider nicht nachvollziehen. Das Herstellerversprechen Volumen, Länge und Schwung klang wie Musik in meinen Ohren und wär zu schön gewesen. Allerdings hat jeder von uns anderes Wimpern Ausgangsmaterial und was bei  dem einen wunderschöne Wimpern zaubert, muss noch lange nicht bei mir zu einem solchen Ergebnis führen.

Die Form des Bürstchens ist finde ich nicht besonders außergewöhnlich, sondern eher standart. Sie ist spiralförmig und nach vorne hin schmaler/spitz zulaufend. Die Borsten sind gerade und ohne verschiedenartige Größen angeordnet, aber schön geschwungen und man erreicht auch die kleinsten Wimpern damit.
Für meinen Geschmack bleibt allerdings viel zu viel Produkt an der Bürste und auch an der Spitze des Bürstchens hängen, was vor Gebrauch erst einmal abgestreift werden muss. 

Die Textur gefällt mir recht gut, sie ist angenehm cremig und nicht zu flüssig. Was mich leider furchtbar stört ist der merkwürdig chemische Duft der Tusche. Sicherlich erwarte ich keine stark parfümierte Mascara, aber auch kein auffällig chemischen Duftcocktail.

Ich habe von Natur aus lange schön geschwungene Wimpern, die nur etwas mehr Fülle vertragen könnten. Irgendwie habe ich mir bei der Tusche mehr Volumen versprochen, wurde allerdings enttäuscht.
Die 3 in 1 multi effect Mascara verspricht extra Volumen, Länge und Schwung, doch bei meinen Wimpern muss ich das versprochene Volumen leider suchen. Meine Wimpern werden immerhin schön getrennt, müssen allerdings mehrfach getuscht werden. Leider verursacht das mehrmalige tuschen undschöne Fliegenbeine.  
Für meine Wimpern eignet sich die Rival de Loop 3 in 1 multi effect Mascara leider nicht. Das Ergebnis gefällt mir leider überhaupt nicht, selbst wenn ich die überschüssige Tusche vom Bürstchen entfernt habe.




Habt ihr die Mascara auch ausprobiert und wenn ja wie zufrieden seid ihr damit gewesen? Konntet ihr ein besseres Ergebnis erzielen?

Kommentare:

  1. Naja Volumen seh ich auch nicht :-D
    Es gibt eben Leute die haben so tolle Wimpern, da ist es egal welche Tusche sie verwenden, es sieht immer klasse aus. Ist bei mir auch nicht so und ich schwöre auf Lancome Hypnose Drama. Teuer aber ein traumhaftes Ergebnis.
    LG
    C.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Leute beneide ich auch. Bisher habe ich zwar schon den ein oder anderen Mascara, der mich aus dem Drogerie Sortiment überzeugen konnte, aber man testet ja doch ab und an mal was neues. Zumindest ich probier gern mal neue Mascaras aus, bin aber des öfteren schwer enttäuscht. Die Lancome Hypnose Drama kenn ich nur von Hörensagen, habe sie aber selbst noch nicht getestet. Hab aber noch eine PG der Lancome doll eyes Mascara hier, vielleicht ist die ja was

      Löschen
  2. Danke für dein Kommentar zum Essence Cooling Eye Roll-On. Wenn du ihn vorstellst würde mich deine Meinung interssieren.
    Dein Blog gefällt mir übrigens bis jetzt sehr gut :-)

    Lg XOX

    AntwortenLöschen
  3. Sieht aus wie jeder andere auch.Ich hab auch noch nicht den Mascara für mich gefunden.

    AntwortenLöschen
  4. ich hab sie mir heute gekauft ich hoffe sie wirkt bei mir gut :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du sie schon getestet? Kommst du mit ihr zurecht?

      Löschen