Samstag, 18. Februar 2012

Catrice Infinite matt up to 18h Make up "light beige"

Die Catrice Infinite Matt Foundation ist bereits im letzten Jahr ins Standartsortiment von Catrice eingezogen und vor einiger Zeit dann auch bei mir. Endlich mal eine helle, gelbstichige Foundation im Drogeriebereich.
Allgemein
  • Glasflakon mit Pumpspender
  • cremige Textur
  • ölfrei
  • 30ml für 6,49 €
Inhaltsstoffe
Aqua, Cyclopentasiloxane, cyclohexasiloxane, Glycerin, PEG/PPG-18/18, Dimethicone, Stearoyl Inulin, Sodium Chloride, Acrylates/C12-22 Alkyl Methacrylate Copolymer, Dimethicone Crosspolymer, Methyl Methacrylate Crosspolymer, Polysorbate 80, Hydrated Silica, Dimethicone/Methicone Copolymer, Aluminium Hydroxide, PEG-8, Ethylhexylglycerin, Trimethoxycaprylsilane, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Ascorbic Acid, Citric Acid, Phenoxyethanol, Parfum, Benzyl Salicyate, Butylphenyl Methylpropional, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Hexyl Cinnamal, CI 77491, CI 77492, CI 77499 (Iron Oxides), CI 77891 (Titanium Dioxide)

mein Fazit
Das Catrice Infinite Matt Make up befindet sich in einem länglichen Flakon aus relativ massivem Glas. Das milchige Glas ist aber recht durchsichtig, so dass man jederzeit sehen kann wieviel Produkt noch enthalten ist. Ein weiterer Pluspunkt ist der zugehörige Pumpspender, mit dem man die gewünschte Menge sehr gut dosieren kann. 
Ich habe mich für die hellste Nuance Nr. 010 "light beige" entschieden, die für meine helle Haut wirklich perfekt ist.Vor allem dunkelt die Foundation bei mir nicht nach.
Von der Konsistenz her ist sie recht fest bzw. cremig und man läuft nicht Gefahr zu klecksen, weil man die Foundation nicht schnell genug verteilt hat. 
Ich gebe immer zwei Pumpstöße von der Foundation auf meinen Handrücken und nehme das Produkt dann mit meinem Sigma F80 Flat top synthetic Kabuki bzw. Bec Foundation Buffer auf. Damit arbeite ich die Foundation dann in meine Haut ein. Obwohl die Konsistenz etwas fester bzw. cremiger ist, lässt sie sich sehr gut auf der Haut verteilen. 
Das Ergebnis wird bei mir schön gleichmäßig und deckend. Mir kommt es so vor, als ob das Make up regelrecht mit meiner Haut verschmilzt und sich wie eine zweite Haut über mein Gesicht legt. Es fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und man spürt, dass es Feuchtigkeitsspendend ist.

Vorher
Nachher
Die Foundation zaubert zwar ein ebenmäßiges Hautbild, aber von der Deckkraft würde ich sie eher im Mittelfeld ansiedeln. Unreinheiten und Rötungen werden nicht zu 100% abgedeckt, aber das stört mich nicht wirklich. Dadurch wirkt das Finish viel natürlicher und nicht so arg geschminkt. Die letzten noch verbleibenden Rötungen gleiche ich dann entweder mit Concealer oder zum Schluß noch mit Puder aus. Auch wenn die Foundation bei mir nicht den gesamten Tag für einen matten Teint sorgt, gefällt sie mir dennoch wirklich sehr gut. Sie zaubert ein frisches Gesicht, ohne zu stark geschminkt zu sein, gleicht Unebenheiten aus, kaschiert Rötungen und man spürt sie nicht auf der Haut.

Kommentare:

  1. Ansich finde ich sie auch sehr gut, vorallem der Farbton. Nur leider habe ich fiese Pickel davon bekommen :-(

    LG An

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich schade, vor allem wenn einem die Foundation auch noch gefällt. Zm Glück hab ich sie gut vertragen und kann sie weiter benutzen

      Löschen
  2. Meine absolute Lieblingsfoundation! Kann dir nur zustimmen! Die Deckkraft finde ich genau richtig, weil ich nur leichte Rötungen damit abdecken will.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem ist die Deckkraft je nach Belieben aufbaubar. Wer etwas stärkere Deckkraft bevorzugt, kann etwas mehr Foundation auftragen und bekommt so das gewünschte Ergebnis.

      Löschen
  3. Wenn meine derzeitige Foundation leer ist, werde ich mir diese kaufen. Ich höre nur gutes von ihr!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist wirklich sehr gut und ich werde sie nachkaufen. Meine neigt sich nämlich langsam gen Ende.

      Löschen
  4. Ich hab diese andere Art der Catrice Foundation und bin mit dieser auch super zufrieden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst sicherlich die Photo Finish Foundation. Die hab ich auch hier stehen, allerdings wartet sie noch auf ihren Einsatz. Ich teste mich nämlich momentan durch meine Foundations und brauch sie auf.

      Löschen
  5. Oh ja, die mag ich auch sehr gerne. Die Photo Finish finde ich auch toll. Seitdem ich die 2 habe, kaufe ich die MAC Studio Fix Foundation nicht mehr nach.

    AntwortenLöschen