Dienstag, 28. Februar 2012

Projekt blush ist beendet

Heute möchte ich euch offiziell das Ende meines Projekt blush bekanntgeben. Diejenigen unter euch, die mich schon eine Weile verfolgen, dürften im November den Start zu meinem Projekt mitbekommen haben.
Ich wollte schon immer mal wissen, wie lang man etwas von den jeweiligen Produkten hat. Falls euch mein Ausgangspost interessiert und ihr ihn noch nicht gelesen habt, könnt ihr ihn hier nachlesen.


In meinem Januar Update Post hab ich euch dann meinen aktuellen Zwischenstand gezeigt, um euch zu zeigen ob und wenn ja was sich seit meinem Beginn verändert hat.

Und heute morgen habe ich die kläglichen noch vorhandenen fünf Krümel entsorgt, weil sie eh vor dem Auftragen ins Waschbecken gefallen wären. 
mein Fazit
Erst einmal bin ich stolz wie Bolle, mein Projekt überhaupt bis zum bitteren Ende durchgezogen zu haben. Aber ob ihr es glaubt oder nich, mir kam es so vor als ob sich der blush extrem schnell verbraucht hat. Ich hätte mit einem noch längeren Zeitraum gerechnet. Wenn ich z.B. an meine Mac blushes denke, die scheinen irgendwie keine Abnutzungsspuren zu haben. Egal wie oft ich sie verwende, sie sehen noch immer aus wie kaum bis gar nich verwendet.
Ich habe mir auch schon die Frage gestellt, ob ich ein ähnliches Projekt noch einmal starten würde. Zum aktuellen Zeitpunkt wär meine Antwort ein klares NEIN. Ich möchte mich morgens durch meine blush Schublade wühlen und nach Lust und Laune den blush verwenden der mich anlacht.
An manchen Tagen war es auch recht hart sich nur auf einen blush zu beschränken, aber ich habe die Herausforderung gemeistert.
Nach knapp 3,5 Monaten habe ich den blush aufgebraucht und kann stolz auf mich sein.  

Kommentare:

  1. wow, herzlichen Glückwunsch! (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Am Anfang hab ich ja gedacht ich schaff es erst gar nicht.

      Löschen
  2. Tolles Projekt ,war wirklich sehr interessant! Hätte aber auch gedacht das es länger dauert :)

    LG<333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süße ich fand es auch unheimlich interessant, auch wenn es nicht immer leicht war. Klar hat man zwischendurch mal nen Durchhänger und mag zu was anderem greifen, aber der starke Wille hat gesiegt.
      Mir kam die Zeit auch wirklich sehr kurz vor und der blush war meiner Meinung nach recht schnell leer. Bereits nach wenigen Wochen konnte man ja schon gut Abnutzungserscheinungen sehen

      Löschen
  3. Glückwunsch!!! Und ich bin sicher, morgen früh wirst Du mit Herzklopfen vor der Blush Schublade stehen und wühlen, was das Zeug hält :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja da könntest du recht haben. Ich überleg sogar jetzt schon, wonach mir morgen früh sein könnte.

      Löschen
  4. Wow, super gemacht!! Ich denke, du bist eine der ganz Wenigen, die das jemals geschafft haben :)!

    LG, Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Aber nur unter uns Beautybloggern und Make up Liebhabern. Wenn ich da z.B. Kolleginnen oder auh andere Freundinnen sehe, die sind eher minimalistisch und brauchen auf bevor sie kaufen.

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn, du hast aber Durchhaltevermögen, Glückwunsch!
    Ich glaub, ich könnte das nicht...

    Grüße, Clau :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich was wirklich will, zieh ich das auch bis zum bitteren Ende durch. Aufgeben kam für mich eigentlich nicht in Frage, selbst wenn ich manchmal kurz davor war.

      Löschen
  7. Als ich von deinem Projekt erfahren habe, habe ich mir auch einen Blush von Essence aus der "Hello Tokio" ausgesucht und bin gerade dabei ihn zu killen.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow was für eine Ehre zu erfahren ich habe jemanden zu einem ähnlichen Projekt inspiriert. Ich glaub im Rahmen solcher Projekte merkt man erst so richtig, wie lange man eigentlich was von seiner Sammlung hat.

      Löschen
    2. Oh ja....benutze den Blush shon seit 2 Monaten und er wird einfach nicht leer :o((

      Löschen
  8. Herzlichen Glückwunsch! Nun kann das Projekt MAC Blush aufbrauchen beginnen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne du lass mal, ich glaub das Projekt lass ich dann erst einmal ausfallen. Es sei denn es soll Mac's Ladyblush cremeblush sein. Das geht schneller

      Löschen
  9. Wow - Wow - Wow!!!
    Respekt und herzlichen Glückwunsch!!!
    Ich bin stolz auf dich und echt HAMMER, dass du das durchgezogen hast...

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir es kostet manchmal wirklich echt Nerven. Du stehst vor deiner schönen Blushsammlung und greifst doch immer zu ein und demselben blush. Nun darf ich auch endlich die Sachen testen, die hier blushtechnisch noch so ohne Gebrauch vor sich hindümpeln

      Löschen
  10. wow, großes Kompliment für die Disziplin die du dafür sicher aufbringen musstest! ich denke auch, dass andere Blushes etwas länger brauchen würden, aber wozu deswegen ein neues Projekt starten.. auch wenn du viele Blushes im Wechsel benutzt, ist das Ergebnis am Ende doch das Gleiche und irgendwann wird alles weniger. :)

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn, ich habe größten Respekt vor dir!!!

    AntwortenLöschen
  12. Ohman. Das klingt echt wie eine halbe Ewigkeit, wenn man 3,5 Monate für ein Blush braucht. :D
    Ich verwende eigentlich schon seit einem Jahr ein Blush von Loreal und da ist gerade mal eine kleine Beule drin. Ich finds toll, dass ich nicht viel von brauche und das man das trotzdem sieht und es auch den ganzen Tag hält, aber irgendwie würd ich mir schon gern irgendwann mal ein neues kaufen ohne denken zu müssen, dass ich wieder ne Sammlung starte, wie bei allen anderen Produkten :D

    AntwortenLöschen
  13. Toll, soviel Durchhaltewillen hätte ich nicht :D

    AntwortenLöschen
  14. Wow, du hast es geschafft. Hammer!
    Und ich finde auch, dass 3,5 Monate echt eine kurze Zeit sind. Ich hätte gedacht, dass dauert länger.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch...
    Ich habe auch das erste mal überhaupt bei einem Lidschatten den Boden gesehen und war auch stolz auf mich ^^
    Super das du so hartnäckig warst.

    AntwortenLöschen