Sonntag, 12. Februar 2012

PR Sample P2 Spring please" Limited edition

Wie einige meiner Blogger Kolleginnen, habe auch ich ein paar Produkte aus der kommenden P2 trend edition "Spring please!" zum testen zugeschickt bekommen. Die Le wird ab dem 16. Februar in allen DM Märkten erhältlich sein. 
Vielen Dank dafür an das gesamte DM -Team und vor allem auch an Lisa


first sunlight blush Nr. 010 "a touch of rose"
Die Auswahl der blushes ist in der Le auf zwei Nuancen beschränkt. Man muss sich zwischen "A touch of rose" und "A touch of amber" entscheiden.
In meinem Testpäckchen war die Nuance "A touch of rose" enthalten. Die Farbe würde ich als helles rosé beschreiben, perfekt für den kommenden Frühling. A touch of rose sieht nach einem matten blush aus, aber schaut man etwas genauer hin, kann man minimalen Schimmer erahnen. Oder zumindest meine ich vereinzelt Schimmerpartikel zu erahnen.
Die Textur des blushes ist samtweich und man kann ihn leicht mit dem Pinsel aufnehmen und auf die Wangen auftragen. Nur leider ist mir die Nuance etwas zu hell und auf meinen Wangen so gut wie unsichtbar.
Leider wirkt der blush auf meinen Wangen eher kalkig und zaubert keinen schönen Glow, so dass ich ihn mit einem anderen blush mischen muss. Hellere Hauttypen als ich haben bestimmt mehr Freude an diesem blush.

morning dew lipgloss Nr. 020 "peachy shine"
In der Verpackung schaut der Gloss nach einem kräftigen, deckenden Pfirsichton aus, aber auf den Lippen kommt die Farbe leider nur schlecht hervor.
Der glossige Glanz tritt etwas mehr in den Vordergrund und die Farbe ist auf den Lippen leider nicht wirklich sichtbar.
Der Gloss lässt sich sehr leicht und geschmeidig auftragen, er gleitet dank des Schwämmchen Applikators förmlich über die Lippen. Der Applikator selbst ist recht flach und dünn und in Richtung Spitze zulaufend abgeschrägt.
Von der Haltbarkeit unterscheidet sich der Gloss nicht großartig von anderen Glossen. Sobald man etwas isst oder trinkt, verschwindet er von den Lippen und man muss ihn neu auftragen.

expressive khol Kajal Nr. 010 "intense black"
Der khol Kajal ist das für mich interessanteste Produkt der Le. Und da ich aufgrund der P2 perfect look Kajals verwöhnt bin in Bezug auf Haltbarkeit etc., war ich sehr aufs Testen gespannt.
Die Verpackung finde ich sehr originell und sie erinnert mich stark an einen Lakshmi Ayurvedischen Khol Kajal. Ein matt schwarze Verpackung mit pastellrosaner Aufschrift, verziert mit einem Seidenband am Ende ist eben ein eyecatcher. 
Der khol Kajal hat eine angenehm cremige Konsistenz und lässt sich sehr leicht und einfach auftragen.
Er gleitet förmlich über die Haut und auch die Farbabgabe ist auf anhieb intensiv und deckend.
 Durch die kegelförmige Mine lässt sich der Kajal einfach anwenden und ist recht sparsam im Verbrauch.
Natürlich stellt man sich die Frage nach dem Spitzen, aber durch leichtes Drehen der Mine bleibt der Kajal spitz und man braucht sich keinerlei Gedanken darüber zu machen. 

fields of flowers perfume
Was Duftbeschreibungen angeht, bin ich eigentlich nicht besonders gut. Und normalerweise bin ich auch recht speziell was Düfte angeht, denn ein Duft darf nicht zu aufdringlich sein sonst bekomm ich Kopfschmerzen.
Erstaunlicherweise hat sich dieser Duft schon zu einem kleinen Highlight für mich entwickelt. Dieser Duft ist für mich Frühling und Sommer verpackt in einer Flasche.
Einmal aufgetragen fühlt man sich sofort erfrischt, belebt und wie an einem anderen Ort (Urlaubsfeeling pur).
Für mich riecht er angenehm leicht, frisch und fruchtig und eignet sich aufgrund des aquatischen Hauchs perfekt für die wärmeren Monate.

Kommentare:

  1. Der Kajal sieht interessant aus ,finde das Verpackungsdesign auch sehr hübsch :) ,Danke für die Swatches!

    Wünsche dir einen schönen Sonntagabend ,liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kajal hat mich beim Testen auch am meisten interessiert. Für mich war es auch ein Experiment, ob er sich fürs tightlining eignet. Allerdings tränen mir die Augen zu stark davon

      Löschen
  2. Danke für`s Zeigen, ich warte auch schon sehnsüchtig auf diese LE.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte mir aus der Le noch den Kabuki und die highlighter Perlen anschauen

      Löschen
  3. der Blush überzeugt mich nicht besonders
    aber die anderen Sachen werde ich mir anschauen

    danke fürs Vorstellen

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hat der blush auch nicht sonderlich überzeugt. Für mich ist er einfach viel zu hell und auf meinen Wangen kaum sichtbar. Und das was man sehen kann ist ein weißer Schleier

      Löschen
  4. Der Kajal sieht interessant aus...
    Liebe grüße & schönen Abend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Form finde ich auch unheimlich interessant, auch wenn ich es mir schwierig vorstelle ihn zu benutzen, wenn man weiter unten angekommen ist. Die Mine wird ja unten wesentlich breiter, da hilft dann auch kein drehen mehr

      Löschen
  5. Vielen Dank für's Zeigen. Ich werde mir die Sachen aus dieser LE auf jeden Fall alle mal genauer anschauen:-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und auf was hast du ein Auge geworfen? Was möchtest du dir kaufen?

      Löschen
  6. Der Blush so im Pfändchen gefällt mir eigentlich recht gut aber dann aufgetragen...danke für's Zeigen ;)

    LG Sabrina <3

    AntwortenLöschen
  7. Ui, der Blush und der Gloss gefallen mir gut. Die würd ich mir wohl näher anschauen, sollte ich an der LE vorbeikommen.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab auch ein Testset bekommen - der Kajal gefällt mir auch echt gut, allerdings hab ich den Grauen bekommen :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen