Sonntag, 24. Januar 2010

Cream blushes

Samantha hat mich vor einiger Zeit gebeten, etwas über meine cream blushes zu berichten und diesen Wunsch möchte ich ihr nun erfüllen.
Ich habe nicht viele, aber die die ich habe mag ich sehr gern.

Bobbi Brown pot rouge
"powder pink"


Neben dem P2 cream blush mein absoluter Favorit und universell einsetzbar. Denn neben den Wangen kann man ihn auch noch auf den Lippen tragen.


P2 stylish geisha Le magnolia blush
"Osaka nights"


Momentan mein absoluter Favorit. Es zaubert einen dezenten Glow auf die Wangen und ich kombiniere es gern mit einem Puderrouge. Es wird nie zuviel, weil man immer nur den Glow sieht.

Alverde
"soft copper"


Dieses Produkt mag ich überhaupt nicht. Der Geruch ist ganz schrecklich und es verschwindet auch recht schnell auf der Haut. Es verlängert leider auch nicht den Halt von meinem Puderrouge. Für mich ein absoluter Fehlkauf.

u.m.a. mousse rouge
"cool rose"



u.m.a. mousse rouge
"warm apricot"


Die beiden mousse rouge von u.m.a. finde ich auch ganz gut. Sie geben auch leicht Farbe ab und unterstützen den Halt von meinem Puderrouge.
Die Textur finde ich wunderbar, schön leicht und fluffig und cremig.

Kommentare:

  1. Würdest du Cream Blushes auch bei öliger und Mischhaut empfehlen? Die hab ich nämlich und ich hab bis jetzt einen großen Bogen darum gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe selber Mischhaut und finde schon man kann Cream blushes benutzen. Sie sind nicht zu ölig und schmieren auch nicht.
    Zum testen, ob cream blushes überhaupt für dich geeignet sind/oder du mit ihnen zurecht kommst, kann ich dir die von uma empfehlen. Die sind zum probieren ganz gut geeignet meiner Meinung nach.

    AntwortenLöschen
  3. Danke, ich werd mir Cool Rose mal anschauen!

    AntwortenLöschen