Donnerstag, 8. März 2012

Tag: Make up mit Vergangenheit

Die liebe Nathalie von Desire Beauty hat mich getaggt, euch meine Make up bzw. Beautyprodukte mit Vergangenheit zu zeigen.
In dem Tag geht es darum Produkte zu zeigen, mit denen man bestimmte Erinnerungen verbindet oder die eine Geschichte verbergen. Für mich ist es immer wieder spannend zu lesen, welche Erinnerungen jeder einzelne mit den gewählten Produkten verbindet.

Im ersten Moment war ich mit der Auswahl der Produkte ein klein wenig überfordert und wußte nicht so recht, für welche Produkte ich mich entscheiden soll. Aber ein Blick über meinen Schminktisch bzw. meine Schminkecke und es ist mir wie Schuppen von den Augen gefallen.


Lacoste Inspiration 
In dieses Parfüm habe ich mich verliebt, als es damals neu erschienen ist. Nach einer Probe war ich damals hin und weg und wollte es mir eigentlich kaufen. Und immer wenn ich den Entschluß gefasst hatte, es bei einem Shoppingbummel zu kaufen, hat mein Exfreund gemosert. Von jetzt auf gleich hat er schlecht über den Duft geredet und hat immer verhindert das ich ihn mir kaufe. Kurze Zeit später hat er mir zu Weihnachten dann ein Beautycase geschenkt und beim Öffnen ist mir der Duft in die Hände gefallen. Seine ständigen Nörgeleien sollten lediglich einen Doppelkauf verhindern.

Bobbi Brown Chocolate Palette
Dieses Schmuckstück gehörte im Jahr 2006 zur Chocolate Kollektion von Bobbi Brown. Und während in meinem Stammforum alle von der Palette geschwärmt haben, konnte ich sie leider nirgendwo ergattern. Zu dem Zeitpunkt war mein Exfreund auf einem Lehrgang in München stationiert und ich hab ihm dauernd mit dieser Palette in den Ohren gelegen. Eines Abends rief er mich an und meinte er habe ein Geschenk für mich besorgt und ich würde mich sicherlich sehr darüber freuen. Er wollte mir allerdings nicht verraten was es wär, sondern lieber schauen wie sehr ich mich freue wenn ich es auspacke. Als er dann am Wochenende zu Besuch kam, konnte er es kaum erwarten und hielt mir eine kleine Tüte mit der Palette unter die Nase. Und dann hat er mir erzählt, wie er den ganzen Tag durch München gelaufen ist, um die Palette für mich zu ergattern. Er hat damals sämtliche Bobbi Brown Counter abgeklappert und nach der Palette gefragt. Und obwohl sie überall ausverkauft war hat er nicht aufgegeben, bis er an eine freundliche Bobbine geraten ist. Der hat er erzählt er wolle mir eine große Freude machen und mich mit der Palette überraschen, aber sie sei überall ausverkauft. Und da hat sie ihm kurzerhand ihre eigene Palette verkauft, die sie sich damals hat zurücklegen lassen.

Bobbi Brown blush coral
Hinter diesem blush bin ich damals auch hinterhergejagt, da er Bestandteil einer Le war. Und per Zufall habe ich damals an unserem BB Counter das letzte Exemplar ergattern können, nur um dann zu erfahren er wird ins Standartsortiment aufgenommen.

Mac l/s utterly frivolous
Diesen Lippenstift liebe ich heiss und innig und es ist bereits mein zweiter. Mein erstes Exemplar war bereits aufgebraucht und da der Lippie Le war auch leider nicht mehr zu bekommen. Mit der Zeit habe ich mich an meinem Mac Stammcounter mit den beiden Maccinen angefreundet und war sehr gern zum Plauschen da und zum Austausch. Und eines Tages zaubert man eine kleine Goodie Bag zum Vorschein, die meinen geliebten Lippie enthielt.Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich darüber gefreut habe.

Das waren auch schon meine Make up Produkte, mit denen ich Erinnerungen oder auch eine Geschichte verbinde. Ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen und es hat euch gefallen.

Mich würde interessieren welche Geschichten in den Schminktischen folgender Mädels schlummern
Fayes Welt
Schön und Günstig
Liris Beautywelt

Kommentare:

  1. Die Lacoste Inspiration Geschichte finde ich schön <3.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gefällt mir auch. Damals meinte er zu mir, er musste die ganze Zeit behaupten ihm gefällt der Duft nicht, da er ihn bereits längst gekauft hatte

      Löschen
  2. was für ein schöner TAG-Post ^^
    sehr interessant ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Tag auch sehr schön und hab gern mitgemacht. Es ist wirklich erstaunlich, was man mit manchen Produkten verbindet

      Löschen
  3. Ich hab zu dem TAG auch ein Post verfasst :-)

    http://fayeswelt.blogspot.de/2012/03/tag-make-up-mit-vergangenheit.html

    Jaja, was Freunde so alles für uns machen :-D

    AntwortenLöschen