Dienstag, 27. Dezember 2011

Preview P2 Limited edition "Cirque de beauté"

Heute morgen hat mich der Postbote mit einem kleinen Luftpolsterumschlag von DM überrascht. Darin enthalten waren vier Produkte aus der kommenden P2 Limited Edition Cirque de Beauté. 
Die Produkte sind ab Anfang Januar für acht Wochen bei DM erhältlich.

"Cirque de Beauté heißt die Botschaft an alle grauen Mäuschen und Schwarzmalerinnen: Adieu Wintertristesse, hallo Gute-Laune-Looks. Denn explosive Farben sind der neue Trend, und das mutig, schrill und extravagant miteinander kombiniert. Nicht nur für stylische Querdenker und selbstbewusste Farb-Beautynistas."
Bereits als mich die Pressemitteilung erreicht hat, war ich doch schon etwas erschrocken über die kommende Le. Die Farben entsprechen eigentlich so ganz und gar nicht meinem Beuteschema und erinnern mich eher an Clowns bzw. Karnevals Make up. Ich für meinen Teil bzw. Geschmack würde diese Farben nicht im Alltag tragen. Um ehrlich zu sein, hätte ich diese Le auch ausgelassen, wenn mich das Testpäckchen nicht erreicht hätte. Aber ich möchte euch schon einmal meine ersten Eindrücke schildern.

P2 Cirque de beauté be a star! body tattoo pencil
Dieses Tattoo braucht höchstens Eure eigene Einverständniserklärung! Der praktische Tattoo-Stift zaubert ohne viel Aufwand trendige Sternchen auf beliebige Stellen wie Gesicht, Hand und Körper. Einfach die Spitze des Stiftes an beliebiger Stelle ansetzen und wie einen Stempel andrücken – fertig!
Für mich ist der body tatoo pencil eine nette Spielerei, vor allem wenn man z.B. nen Kat von D Look oder nen Karnevals Make up schminken möchte. Aber für den Alltag meiner Meinung nach vollkommen ungeeignet. 
Natürlich musste ich den Stift auch sofort testen und war über die relativ starke Deckkraft doch recht positiv überrascht. 
Wenn denn das entfernen auch so einfach wär, wie das stempeln selbst. Auch nach mehrmaligem Händewaschen und reinigen mit Make up Entferner für wasserfestes Make up, kann man noch immer Sterne auf meinem Handrücken erkennen. Sie verblassen zwar mit jedem mal Händewaschen mehr, aber dennoch sind sie noch sichtbar.

P2 Cirque de beauté juggling artist brillance eyeliner "glittering silver"


Sparkling eyes … gibt’s jetzt mit dem Glitzer-Eyeliner! Perfekt für jedes Augen-Make-up – nicht nur zur Karnevalszeit! Gold oder Silber? Deine Entscheidung!
Für mich ist der Eyeliner das Highlight der Limited edition und man kann mit ihm blitzschnell einen sauberen Lidstrich ziehen.
Der eyeliner wird mit einem Pinsel aufgetragen, was allerdings wirklich kinderleicht ist und sogar dem ungeübtesten gelingt.
Allerdings würde ich empfehlen unter dem glitterliner noch eine Schicht normalen eyeliner aufzutragen, da die Deckkraft nicht allzu stark ist.

P2 Cirque de beauté fantasy fake lashes
… die Zweite: Viele kleine Glitter-Pigmente sorgen für extreme Oh-là-là-Wimpern! Das Beste: Den Wimpernkleber gibt es gleich mit dazu!
Hier begebe ich mich auf ganz neues Terrain, denn ich habe noch nie fake lashes geklebt. Das erste und bisher einzige mal als ich fake lashes getragen habe, wurden sie mir angeklebt.
Die fantasy fake lashes "drama" eignen sich aufgrund des vielen Glitzers natürlich nicht für jeden Tag. Sie peppen eher ein Party oder Sylvester Make up so richtig auf.

P2 Cirque de beauté spotlight on! eye shadow Nr. 010 "crazy yellow"

Farbflash in Sicht! Wer mutig genug ist, um seine Augen mal so richtig intensiv strahlen zu lassen, setzt mit dem Pearl-Lidschatten kräftige Farb-Akzente und kombiniert ihn mit einer der 2 anderen Farben als auslaufende Highlighter.
Zum Schluß möchte ich euch noch den Lidschatten "crazy yellow" vorstellen, einen leuchtend gelben, schimmernden Goldton.
Beim Verblenden büßt der Lidschatten leider ein wenig an Intensität und Farbe ein und der goldene Unterton tritt stärker in den Vordergrund.
Alles in allem ist mir die Le einfach zu bunt und zu wenig tragbar. Die wenigsten werden meiner Meinung nach Gefallen an den Produkten finden, weil sie zu sehr nach Zirkus, Clowns Make up und Karneval aussehen.

Kommentare:

  1. hm, mir spricht davon auch nichts an, nicht mal die Wimpern.

    AntwortenLöschen
  2. Für diesen Lidschatten könnte ich mir sehr gut "It`s Magic!" von Essence als Base vorstellen. Tolle Review!
    Vielen Dank...
    http://marys-obsession.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. wie süss ist denn der sterne stift bitte... :)) *habenwill*

    AntwortenLöschen
  4. mit dem liner hast du mich bereits angefixt..

    <3 Lily

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich so die Produkte bei dir anschaue spricht mich ehrlich gesagt nichts an...

    Dieser Sternenstempel - für was???
    Wenn der so schlecht weggeht, würde ich mir den nicht mal als Faschingsmake-up ins Gesicht stempeln. :-o

    Der Liner und die Wimpern sind nix besonderes, findet man immer wieder und gelber Lidschatten! *naja* Einen habe ich auch, aber ich brauch davon definitv keinen zweiten, auch wenn sie die gelbe Farbe unterscheiden würde.

    Trotzdem, DANKE fürs Vorstellen.
    Ich kann die LE beruhigt kpl. unberücksichtigt lassen! :-D

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  6. haha.. logo, gut, dass sie ihn tattoo-stift und nicht makeup-stift oder ähnliches getauft haben..

    wenn ich bock hab, wie jemand mit schlechten knast-tattoos auszusehen ist das wirklich mal ne karnevals-idee :P

    AntwortenLöschen
  7. denke auch das ist ne le für die närrischen tage :)
    aber von den anderen beiden lidschatten bin ich echt begeistert!
    das mit den sternchen hatte ich gar nicht gesehen, dachte das wäe ne mascara....

    AntwortenLöschen