Sonntag, 10. Juni 2012

Nachzügler Essence Limited edition "Soul Sista"

Vergangene Woche Samstag ist ein kleines Päckchen von Cosnova bei mir eingetroffen, die kürzlich ein paar Auszüge aus aktuellen und kürzlich vergangenen Limited editions verlost haben. Ich bin eine der glücklichen Gewinnerinnen, die ein paar Produkte aus der Limited edition "Soul Sista" erhalten haben, von der ich zum damaligen Zeitpunkt nur den Kabuki mitgenommen habe. Deshalb habe ich mich gleich umso mehr gefreut, die Produkte doch noch auf Herz und Nieren prüfen und testen zu können. 
  • liquid bronzer "Shake your body"
  • eyeshadow Palette "Hey Sista soul sista"
  • eyeshadow Palette "call it Boogie"
  • lipgloss "Shake your booty"
  • lipgloss "lounge chair affair"
  • glitter eyeliner bronze und türkis

Eyeshadow Palette
  • Hey Sista soul sista

  • Call it Boogie

Bisher haben mich nicht viele limitierte Paletten von Essence begeistern können, da die Lidschatten meist recht schwach pigmentiert sind. Auch in diesen beiden Paletten gibt es die ein oder andere Nuance, die etwas schwächer pigmentiert ist und für einen Look geschichtet werden sollte. Dennoch bin ich mit beiden Paletten sehr zufrieden. Beide Paletten enthalten eine schön zusammengestellte Farbauswahl, die es einem ermöglicht viele verschiedene Looks zu kreieren. Meiner Meinung nach eignen sich beide Paletten wirklich gut, um sie mit auf Reisen oder einen Kurztrip zu kommen. So braucht man nicht viele einzelne Lidschatten einpacken, sondern hat direkt eine kleine Farbauswahl beisammen.

Test Make up mit der "Call it boogie" Palette


liquid bronzer
  • Shake your booty

Als ich den liquid bronzer das erste mal auf dem Handrücken geswatcht habe war mein erster Gedanke "Ne geht gar nich, keine Chance". Aber mir lassen solche Produkte meist keine Ruhe und ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn ich keine Verwendung finde oder nicht weiß wie ich es anwenden soll. Ich habe bereits von Artdeco ein golden Shimmer illuminating fluid, welches ich im Sommer gern mit meiner Foundation vermische. Der Gedanke kam mir beim liquid bronzer aus der Le natürlich auch in den Sinn, also gesagt getan einfach getestet. Und siehe da, ich liebe das Ergebnis. Ein wunderbar glowiger, leicht gebräunter Teint.

glitter eyeliner
  • türkis
  • bronze

Leider bin ich auch von diesen beiden glitter eyelinern ein klein wenig enttäuscht, denn die wunderschöne Farbintensität spiegelt sich leider nicht im Auftrag wieder. Sicherlich erwarte ich bei Glitter eyelinern keine enorme Deckkraft, aber zumindest möchte ich zuvor ungern die Farbe durch einen weiteren eyeliner verstärken.
Als Glitter Highlight am Auge über einem farbigen eyeliner machen sich die beiden allerdings wunderbar und funkeln was das Zeug hält.

lipgloss
  • Shake your booty
  • Lounge chair affair
Von den beiden Glossen habe ich mir leider etwas mehr versprochen. In der Tube sehen beide Glosse unheimlich farbintensiv aus und erwecken den Anschein, die Farbe auch auf die Lippen zu zaubern. Leider ist dem nicht so und die Glosse sind auf den Lippen recht sheer. Wirklich sehr schade denn beide Nuancen hätten mir als Gloss wirklich sehr gefallen.

Shake your booty

 Lounge chair affair
Auch wenn der Gloss an sich recht sheer im Auftrag ist, gefällt mir das Tragegefühl des Glosses wirklich sehr. Er fühlt sich auf den Lippen überhaupt nicht klebrig an, meine Lippen fühlen sich angenehm weich und leicht gepflegt an. Zwar verschwindet der Gloss nach ca. 2 Stunden, aber das angenehm pflegende Gefühl bleibt noch eine Weile zurück.

Kommentare:

  1. Haben sie dir den Kabuki nicht nochmal mitgeschickt.. .? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein in meinem Päckchen war leider kein Kabuki enthalten. Ich gehe mal davon aus, Cosnova hat das bewußt so gewählt um den Kabuki an diejenigen zu schicken, die bereits im Laden damals leer ausgegangen sind.

      Löschen
    2. Das wäre Ja auch fair :) ich hab leider keine Glück mehr gehabt beim Kabuki.. :-P der Lounge Chair Affair Gloss gefällt mir sehr gut!

      Löschen
  2. Den Lounge Chair Affair Lipgloss hab ich auch und mag ihn wahnsinnig gern, er ist super angenehm zu tragen :)

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja toll!
    die paletten sehen wirklich gar nicht so schlecht aus von der pigmentierung her....
    ich fand es auch schade das die glosse so sheer sind sonst hätt ich sie mir bestimmt mitgenommen

    lg

    AntwortenLöschen