Sonntag, 2. September 2012

Favoriten August 2012

Nachdem mir die Soap & Glory Reinigungstücher ja zu Beginn des Monats eine heftige allergische Reaktion beschert haben, konnte ich knapp drei Wochen kein Make up tragen. Inzwischen hat sich meine Haut dank der vom Arzt verschriebenen Creme bestens erholt und ich kann meine neusten Errungenschaften nach Herzenslust testen. 

Auch wenn es diesen Monat nicht viele Favoriten sind, möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten, zu welchen Produkten ich diesen Monat vermehrt gegriffen habe.


Mac Turquatic
Dieser Duft ist erstaunlicherweise der einzige der Mac Düfte, mit dem ich mich anfreunden kann. Alle anderen sind mir entweder zu süß oder zu herb. Turquatic ist ein unheimlich frischer, aquatischer Duft, der mich an Sommer, Sonne und Strand erinnert.

Balea Bodycream Zuckerschnute
Nachdem das Duschgel und die Bodylotion aus dem Sortiment genommen wurden, war ich schon ein klein wenig stinkig. Zuckerschnute duftet für mich nach einer Mischung aus frischem Kuchenteig und Buttermilch Zitronenkuchen. Einfach himmlisch und perfekt für den Sommer geeignet. Die angenehm zarte Textur verschmilzt perfekt mit der Haut, zieht recht schnell ein und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl.

Kiko nail lacquer Nr.: 359
Seitdem ich das erste mal einen Kiko Lack getestet habe, bin ich von der Qualität und Haltbarkeit der Lacke begeistert. Bisher hat mich noch keiner meiner Kiko Lacke enttäuscht. Auf meinen Nägeln halten sie recht lange. Diesen wunderschönen peachigen Nagellack trage ich inzwischen seit sechs Wochen auf meinen Fußnägeln und er zeigt erst jetzt die ersten Auflösungserscheinungen. Für mich schreit die Farbe förmlich Sommer, Sonne und Sonnenschein

P2 color me softly candy kissed l/s "pink fantasy"
Der Lippenstift fühlt sich unheimlich weich und geschmeidig auf den Lippen an, eigentlich wie Lippenpflege. Die candy kissed l/s sind ähnlich wie chubby sticks eine Mischung aus Lippenpflege mit einem Hauch Farbe, beides vereint in einem Lippenstift. Man erhält gepflegte Lippen mit einem Hauch Farbe, perfekt für den Alltag oder bei knalligeren Augen Make ups. Nur leider waren die guten Stücke Le, aber zwei konnte ich ergattern. "Pink fantasy" ist aber mein absoluter Liebling.

Nyx l/g "peach"
War vor längerem mal das Hauptprodukt in meiner Douglas Box of Beauty und kam kaum zum Einsatz. Für mich passt die Nuance auch eher zum Sommer als in den tristen Winter. Der Gloss zaubert einen Hauch Farbe auf die Lippen, ohne sie zu stark zu betonen. Möchte man die Farbabgabe etwas intensivieren, empfehle ich einen gleichfarbigen Lippenstift unter dem Gloss zu tragen. Vor allem hinterlässt der Gloss kein unangenehm klebriges Gefühl auf den Lippen, sondern sie fühlen sich schön geschmeidig und leicht gepflegt an.

Garnier Miracle Skin Perfector "light"
Auch wenn recht viele die BB cream nicht mögen, bin ich recht angetan von ihr und komme ganz gut mit ihr zurecht. Sicherlich gehört sie eher in Richtung getönte Tagescreme, da sie mit meiner Lioele BB cream nicht ganz mithalten kann. Sie passt sich meinem Hautton an und verschmilzt regelrecht mit meiner Haut. Unschönen Glanz konnte ich trotz Mischhaut nicht wirklich bemerken, aber vielleicht liegt es auch an meinem aktuellen Puder.
Eine ausführlichere Review könnt ihr hier nachlesen klick

Essence A new League Le multi colour bronzing powder "Go classy, go retro"
Die Optik des Bronzers hat mich natürlich am meisten begeistert, ich liebe solche Details. Zu Beginn war ich ein wenig abgeschreckt von den dunkleren Feldern und war der Meinung der Bronzer würde farblich nicht zu meinem Hauttypen passen. Falsch gedacht denn die Mischung aller Farbtöne zaubert mit einen Hauch Farbe ins Gesicht, ohne zu stark aufgesetzt zu wirken.

Essence A ne League Le soft touch e/s "Happy preppy"
Ich bin absolut begeistert von den Essence Cremelidschatten aus der Le. Happy preppy verwende ich entweder als Base auf dem kompletten Augenlid, oder als Highlight im inneren Augenwinkel. Aber der cream e/s lässt sich auch durchaus recht sparsam als Highlighter verwenden oder auch als Highlight unter der Augenbraue.

BeYu soft liner Nr. 679
Für mich ein absolutes Top Produkt, welches ich jedem empfehlen kann. Durch die angenehm cremige Konsistenz lässt sich der soft liner super leicht und schnell auftragen. Dadurch das er wasserfest ist, hält er bei mir sogar auf der Wasserlinie.

Giorgio Armani Eyes to kill Mascara
Auch wenn ich eher selten zu High end Mascaras greife, zaubert mir die ETK schöne, ausreichend voluminöse Wimpern ohne sie dabei zu verkleben. Das Ergebnis hat mich zwar überzeugt und begeistert, aber in Relation zum dreimonatigen Mascaratausch, tue ich mich noch schwer mit teureren Mascaras

Alverde gebackener Lidschatten "nude rose"
Das gute Stück wurde viel zu lange von mir vernachlässigt, aber ich habe mich sofort beim schminken erneut in diese wunderschöne Nuance verliebt. Nur leider muss er bei der aktuellen Alverde Sortimentsumstellung zwei neueren Nuancen Platz machen. Er lässt sich nicht nur als Lidschatten verwenden, sondern lässt sich auch als Highlighter zweckentfremden.

Kommentare:

  1. Solche Peach Farben als Nagellack finde ich vorallem im Sommer so toll (seitdem ich von Essie Tart Deco entdeckt habe). Habe selber einen von P2

    ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Essie's Tart Deco schleich ich schon ne ganze Weile rum, konnte mich bisher aber noch nicht zum Kauf durchringen. Erst einmal möchte ich mir zuvor Fidji kaufen.
      Und du hast recht, im Sommer finde ich peachige Nagellacke wirklich toll. Aber ich liebe generell alles peachige für den Sommer, sei es blush, Nagellack, lipstick oder lipgloss etc. Für mich gehört die Farbe peach/coral zum Sommer dazu

      Löschen
  2. Mich wundert es total, dass Nude Rose aus dem Sortiment genommen wurde.. Die Nuance ist wunderbar und meiner Meinung nach von allen gebackenen Lidschatten von Alverde der schönste und am vielseitigsten anwendbare :/
    Das mit dem Ausschlag ist übrigens total ärgerlich, weißt du denn, an welchem Inhaltsstoff es lag?
    Liebe Grüße,
    M E L O D Y

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Auslistung von Nude rose auch wirklich extrem schade, gerade weil die Farbe so vielseitig verwendbar ist. Und die neue Nuance "cryptic green" ist so gar nichts für mich.

      Leider weiß ich bis heute nicht, von welchem Inhaltsstoff der Ausschlag kam, aber ich hab nicht mehr weiter nachgeforscht. Aber eins ist sicher, er kam von den Tüchern, denn alle anderen Produkte habe ich seitdem verwendet und ich habe keinen erneuten Ausschlag bekommen. Muss mal schauen ob ich die Tücher bei Douglas umtauschen kann

      Löschen
  3. Deine Favoriten sind toll.... Und vorallem bekomme ich grad Lust auf Zuckerschnute :D

    AntwortenLöschen