Montag, 17. September 2012

Make up Körbchen - Zusammenstellung Teil 1

Inspiriert durch Mareikes (cosmetic-wife - ...noch ein Make up Blog) Projekt "Use it" habe ich für mich etwas recht ähnliches beschlossen. Neulich habe ich euch ja schon über mein Projekt Aufbrauchen statt Neukaufen berichtet. Viele Schätze in meiner Sammlung finden meiner Meinung nach zu wenig Beachtung und das muss sich ändern. Und ich werd meine teuren Produkte auch nicht mehr schonen und für besondere Anlässe aufheben, sondern sie gnadenlos benutzen. 

Ab sofort möchte ich mir Sonntags eine Kiste mit Produkten zusammenstellen, die mich eine Weile begleitet. Den Zeitraum werde ich je nach Belieben wählen. Sollte mich ein Produkt mal so gar nicht überzeugen, werde ich es verschenken oder gar entsorgen. Den ersten Wackelkandidaten habe ich bereits gefunden.   


Gestern habe ich mir meine erste Box mit vernachlässigten Produkten zusammengestellt, die ich in den kommenden Tagen benutzen möchte. Meine aktuelle Auswahl besteht zwar zum Großteil aus etwas älteren Schätzen, aber ich habe auch zwei etwas neuere und zwei Aufbrauchopfer gewählt. 
  • Topshop Blush Butterscotch (Wackelkandidat)
  • Kiko Skin Tone Corrector "peach"
  • Lioele beyond the solution BB cream
  • Bobbi Brown Mauve Face Palette
  • Catrice Defining blush "Toffee Fairy"
  • Mac shadesticks Beige-ing und Gentle Lentil 
  • P2 Look at me eyebrow styling Gel "golden ocher"
  • Mac Paintpot "painterly"
  • Catrice Nude sensation Le e/s "Nude cream"
Einige Produkte meiner Kiste werden mich eine ganze Weile begleiten und von Box zu Box wandern, damit sie endlich aufgebraucht werden. Bis auf den bereits jetzt bestehenden Wackelkandidaten (Topshop blush) hat mich keins der Produkte enttäuscht. Nur manche sind einfach zu alt und ich möchte sie nicht wegwerfen müssen. 

Kommentare:

  1. Das ist eine super Idee! Irgendwie gibt es immer wieder Sachen die man links liegen gelassen hat und wenn man sie mal wieder benutzt fragt man sich warum eigentlich :). Viel Spaß beim Aufbrauchen :)!

    Liebe Grüße, Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön fürs motivieren. Oh ja, man findet in seiner Sammlung doch schon das ein oder andere Produkt bei dem man sich fragt, warum es eine Weile nicht benutzt wurde.
      Meine Shadesticks verwende ich aktuell sehr gern, vor allem sind sie so individuell einsetzbar. Als e/s, base und sogar als eyeliner/Kajal sind sie brauchbar. Gentle Lentil liebe ich momentan am unteren Wimpernkranz, vor allem geht es morgens fix und passt immer. Und bevor mir die älteren Produkte kippen, nutze ich sie lieber oder versuch es zumindest.

      Löschen
  2. Das ist eine tolle Idee, könnte ich auch mal wieder machen.

    Mir fällt auf, du hast gar keine Lippenprodukte ausgewählt.

    AntwortenLöschen