Sonntag, 9. September 2012

Projekt - Aufbrauchen statt neukaufen

Auch wenn der Titel vielleicht etwas anderes vermuten lässt, werde ich keine Runde Project 10 pan einläuten. Wie bisher werde ich mir die Produkte gönnen, die mich interessieren oder spontan anlachen.

Die Idee zu meinem Projekt kam mir neulich, als ich meinen Look für den Tag zum kleinen Lidschatten 1 x 1 geschminkt habe. Seit einer Ewigkeit habe ich mal wieder zu meinen Pigmenten gegriffen, die leider ein sehr tristes Dasein in meiner Sammlung geführt haben.

Von Zeit zu Zeit werde ich mir eine Kiste mit Produkten meiner Sammlung zusammenstellen, die ich für einen individuell von mir festgelegten Zeitraum nutzen möchte. Je nach Belieben könnten Produkte auch von Kiste zu Kiste wandern. Gerade etwas ältere Produkte möchte ich so erneut für mich entdecken, da sie in der letzten Zeit eher vernachlässigt wurden.




Sicherlich werde ich erneut das ein oder andere Schätzchen für mich wiederentdecken. Ausserdem möchte ich mich ein wenig mehr mit meiner Sammlung beschäftigen und nicht nur neues testen. Mit der Zeit wird man dann auch deutlichere Abnutzungserscheinungen bei den einzelnen Produkten sehen, worauf ich mich jetzt schon freue. 

Was haltet ihr von meinem neuen Projekt? Habt ihr für euch selber etwas ähnliches oder benutzt ihr all eure Produkte regelmäßig? Wie schafft ihr es Produkte nicht in Vergessenheit geraten zu lassen?

Kommentare:

  1. Na dann viel Spaß beim aufbrauchen ;)
    Ich habe auch selbst eine riesige auswahl an Make up :))))
    Ich vergesse sie wirklich nicht :D außer die Lidschatten geraten ein bisschen in Vergessenheit :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch aufs aufbrauchen, ob man es glaubt oder nicht.
      Bei mir gehen manchmal ein paar Sachen unter oder ich benutz sie gar nich weil ich zwischenzeitlich bereits neue Testobjekte gekauft hab

      Löschen
  2. Ich finde das Projekt gut! Man bekommt erst wieder wirklich mit, was man alles schon hat und kann so auch den ein oder anderen Euro einsparen ;) Ich habe mir so etwas ähnliches auch vor einiger Zeit vorgenommen. Am Anfang denkt man schon, hoffentlich verpasst man nichts, aber ich erfreue mich immer wieder neu an den alten Sachen die ich schon habe. Viel Spaß ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das erhoffe ich mir ja bei meinem kleinen Projekt. Und ich bin auch auf der Suche nach einer neuen Aufbewahrung, da ich mit meiner aktuellen überhaupt nicht zufrieden bin.
      Ich möchte in meiner Sammlung Sachen neu für mich entdecken die ich schon länger nicht mehr genutzt habe

      Löschen
  3. Das ist eine gute Idee! ;)
    Viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich hab schon eine ganze Weile mit dem Gedanken gespielt, aber bisher konnte ich mich noch nicht durchringen. Naja jetzt nehmen wir das mal in den Angriff und benutzen auch ältere Produkte

      Löschen
  4. Ich freue mich auch jedesmal riesig wenn man eine kleine Kuhle in meinen Lidschatten, blushes, etc sieht :)

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freu ich mir auch nen Keks. Aktuell hab ich das bei nem Lidschatten und meinem Puder und die brauch ich jetzt zielstrebig auf. Dauert zwar noch ne Weile, aber dann hab ich zwei weniger

      Löschen
  5. Ähnliches mache ich seit anfang des Jahres (aber gerade seit 2 Wochen die erste Pause :-) Bei mir heißt es "Use it!" und ich picke mir auch Produkte heraus, die ich z.B: schon längere Zeit nicht mehr benutzt habe, genauer testen möchte etc. Sollte das wieder anfang, denn wenn morgens schon einige Sachen "fest gelegt" sind, dauert der morgendliche Schminkprozess auch nicht so lange.
    Viel Spaß und Erfolg wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Projekt "Use it" hab ich schon seit Beginn an verfolgt und letztendlich hat es mich in die richtige Richtung gepuscht.
      Bei mir war es in der letzten Zeit so, ich hab nur noch die neuen Sachen getestet und benutzt und die alten Sachen kamen gar nich mehr oder nur bedingt zum Einsatz. Eigentlich viel zu schade, da sich auch da sehr viele tolle Schätze verbergen

      Löschen
  6. Ich finde das Projekt auch gut. Schliesslich hat man bereits sehr viel angesammelt. Irgendwann muss es ja mal aufgebraucht werden. Ich kenne das auch. Bin nur leider nicht so konsequent.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Make up dauert es zwar sehr lange, bis was aufgebraucht ist, aber ich finde man kann dann erst recht stolz sein.
      Und ja man hat eine große Ansammlung verschiedener Produkte daheim, nutzt sie aber nicht komplett. Und das ist eigentlich sehr schade, daher hab ich mir gedacht versuch ich mal irgendwie eine Routine für mich einzuführen. Schauen wir mal, ob es mir gelingt

      Löschen