Dienstag, 31. Mai 2011

Mac Lipstick Hibiscus (cremesheen l/s) - Ein Lippenstift - zwei Testpersonen

Zu Beginn wollte ich überhaupt nichts von der Mac surf baby Limited edition, aber je mehr swatches ich mir angesehen habe, desto stärker wuchs der Wunsch nach dem lipstick "hibiscus".
Letzte Woche gab es die Kollektion nach langem Warten endlich bei Mac online zu kaufen und dann auch noch zum Knüller Preis von 14 € pro Lippie. Da hab ich natürlich sofort zugeschlagen und direkt zwei geordert, weil Katrin auch einen haben wollte.
Am vergangenen Samstag hab ich die Schätzchen erhalten und den zweiten weitergereicht. Seither haben wir beide Zeit gehabt, etwas mit dem Lippie zu experimentieren.


mein Testbericht (Nicole)
Nachdem ich den limitierten Viva Glam "Cyndi" so gern hab, bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Mit rotem Lippenstift bin ich noch nicht ganz warm geworden und verlasse da noch stark meine comfort zone. Normalerweise bevorzuge ich eher dezentere Lippenstifte, aber warum nicht mal experimentieren.
Als ich den Lippenstift das erste mal geswatcht habe, war ich schon über die enorme Deckkraft erstaunt. Im Vergleich zum Cyndi schon um einiges intensiver, aber nicht schlechter. Aber sie unterscheiden sich ja schon aufgrund des Finish, Cyndi ist ein lustre und der hibiscus ein cremesheen.
Farbtechnisch würde ich den hibiscus als orangerot beschreiben, aber dennoch für mich tragbar. Für mich könnte er sich zum Sommer Favoriten entwickeln.



Katrins erste Eindrücke
Nach erfolgloser Jagd an diversen Mac-Countern hatte der Mac onlineshop die kleinen Lieblinge auf einmal doch auf Vorrat und Nicole hat sich sofort für uns beide jeweils einen Mac Hibiscus gesichert. Sehr liebe Nicole :) 

Nach der Übergabe habe ich ihn natürlich sofort getestet, bin mir mit der Farbe allerdings noch nicht so ganz schlüssig. Es ist ein schönes koralliges Rot, wie bei allen Cremesheen Lipsticks ist die Farbabgabe wirklich gut und man kann ihn gut layern, also von relativ dezent bis wirklich knallig tragen. Das Design der Surf Baby LE finde ich mittelmäßig gelungen, da hätte man wirklich mehr draus machen können.
Im Sommer 2011 sind korallige Töne ja sehr im Trend, von daher würde ich ihn als schöne Sommerfarbe bezeichnen.

Kommentare:

  1. hallo :)
    ich dachte mir, vielleicht möchtest du an meinem gewinnspiel teilnehmen, welches nur noch bis heute abend läuft: http://forallgreatthings.blogspot.com/2011/04/gewinnspiel.html
    liebste grüße,talena ;*

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Lippie, wobei ich ihn an Katrin irgendwie besser finde :)

    AntwortenLöschen