Freitag, 1. Juli 2011

MAC Studio Moisture Cream

Heute möchte ich euch meine Lieblingscreme für den Morgen vorstellen.

Eine Freundin von mir, die weltweit als Visagistin arbeitet, hat sie mir empfohlen. Sie benutzt sie immer als Grundlage vor dem Schminken bei sich und denModels und schwört total darauf.




Bei so einer Empfehlung habe ich sie mir umgehend gekauft, da ich noch genau so ein Produkt gesucht habe - pflegend, schnell einziehend. Wie man sieht, habe ich sie ordentlich getestet.



Ich bin superzufrieden mit der MAC Studio Moisture Cream, sie zieht wirklich schnell ein, fettet nicht, ich reagiere nicht empfindlich oder allergisch, es gibt keine Pickel oder Mitesser und sie duftet dezent angenehm - es ist die perfekte Make-up Grundlage für mich. Da sie sehr ergiebig ist, ist der Preis von 35 € (50 ml) auch in Ordnung.

Natürlich ist das nichts für Fans von reiner Naturkosmetik.

Das sagt der Hersteller:
Superreichhaltige, cremige Feuchtigkeitspflege auf der Basis von intensiv pflegenden Wirkstoffen wie Passionsfrucht, Spinat, Grüner Tee, Algenextrakten, Weizenkeimen und Kokosnuss. Hydratisiert, nährt, festigt und schützt die Haut. Fördert eine gesunde Ausstrahlung. Mindert das Erscheinungsbild feiner Linien. Morgens und/oder abends anwenden.

Für abends habe ich die Nivea Creme, die ich bereits an anderer Stelle vorgestellt habe.

Kommentare:

  1. Ich arbeite auch mit der Creme und finde sie als Make Up Unterlage echt super..

    AntwortenLöschen
  2. ich werd sie mir wohl mit den minisizes holen :)
    hatte gelesen, zumindest amiland, werden sie perm !
    dann muss ich der le nicht zwingen diesen monat hinterher laufen :D

    ich mag kleine größen zum probieren, denn 35 ocken sind bissl viel, wenn einem die creme nicht gefällt oder wenn man sie nicht verträgt :)

    AntwortenLöschen