Dienstag, 12. Juli 2011

Post von Sigma - Austausch defekter Pinsel

Anfang Juni habe ich ja bereits über die Auflösungserscheinungen meines Duo Fibre - F50 berichtet. Und binnen kürzester Zeit sind noch zwei weitere Pinsel kaputt gegangen. Für mich eine Bilanz von drei Pinseln in knapp vier Wochen.
Das Hin und Her mit dem Sigma Kundenservice hat sich eine ganze Weile gezogen und zwischendurch habe ich schon gedacht, die nehmen mich nicht für voll. Ich habe mich quasi im Kreis gedreht und musste mit den Fragen des Kundenservices wieder bei null anfangen.
Zwischendurch habe ich ja bereits den defekten Flattop Kabuki - F 80 ausgetauscht bekommen und das ging reibungslos.
Nur mein F 50 und F 84 ließen noch auf sich warten. Letzte Woche bekam ich dann nach einem weiteren Mail Austausch endlich eine Versandmitteilung meiner beiden Pinsel. Und heute waren sie dann endlich in der Post.


Eigentlich bin ich mit dem Kundenservice von Sigma sehr zufrieden, meine Pinsel wurden alle ausgetauscht. Das einzige was mich ein wenig gestört hat waren die vielen Fragen, die öfters wiederholt wurden. Manchmal hatte ich das Gefühl, es sind immer andere Personen gewesen, die meine Mail beantwortet haben.
Allerdings kann ich auch die Firma verstehen, die nur sicher gehen möchte, dass sich niemand zu unrecht einen Pinsel erschleicht oder so.
Ich erfreu mich nun an meinen ausgetauschten Schätzchen, die bereits gewaschen und zum trocknen an ihrem Platz sind. 

Kommentare:

  1. Zumindest hast Du sie jetzt ersetzt bekommen. Hoffentlich halten sie etwas länger als die Alten

    AntwortenLöschen
  2. @Jabelchen
    Ich hoffe es wirklich sehr. Und ich freu mir nen Keks, endlich hab ich Ersatz

    AntwortenLöschen
  3. Oh Glückwunsch, am Ende hat es also doch noch geklappt :)

    AntwortenLöschen
  4. @Clau-Miau
    Ja es hat nach einiger Zeit nun doch noch geklappt. Und ich hab den für mich besten Pinsel für meinen Mac Creme Bronzer neu :-)

    AntwortenLöschen