Sonntag, 15. April 2012

Annayake pinceau lumière Concealer

Der Annayake pinceau lumière Concealer war Bestandteil meiner November Douglas Box of Beauty. Nach einer längeren Testphase möchte ich euch nun über meine Erfahrungen mit dem Concealer/Highlighter berichten.

Allgemein
  • erhältlich in 3 Nuancen
  • enthält keinen Schimmer bzw. Glitzer
  • einfache Handhabung durch Pinselapplikator und Klickmechanismus (ähnlich YSL Touche Èclat und Artdeco Perfect Teint Illuminator)
  • zarte lichtreflektierende Pigmente lassen einen wacher und frischer Aussehen
  • 1,7 ml/0.06 FL. OZ für 29,95 
mein Fazit
Obwohl ich den Annayake pinceau lumière Concealer bereits mit meiner November Box of Beauty erhalten habe, musste er eine lange Zeit auf seinen Einsatz warten. Obwohl er auf der Verpackung als Highlighter beschrieben wird, verwende ich ihn wie einen normalen Concealer. Vor Gebrauch ein wenig den Klickmechanismus am unteren Ende drehen, damit das Produkt in den Pinsel gedrückt wird. Pro Augenpartie benötige ich zwei Klicks, aber man sollte nicht zuviel drehen um das Produkt nicht zu verschwenden.
Das Auftragen ist dank des integrierten Pinselapplikators recht einfach und problemlos. Die Pinselspitze fühlt sich weich und angenehm auf der Haut an.
Mit dem Pinsel kann ich den Concealer allerdings nicht wirklich in die Haut einarbeiten. Ich trage den Concealer auf die gewünschten Stellen auf und klopfe es leicht mit meinen Fingern ein.

(das passiert wenn man nicht vorsichtig dreht, man bekommt zuviel Produkt auf den Pinsel. Reicht für beide Augenpartien)
Der Concealer lässt sich wirklich super einarbeiten, er zieht schnell ein und hinterlässt ein wirklich tolles und zartes Gefühl auf der Haut. Vor allem unter meinen Augen ist die Haut weich und fühlt sich gepflegt an und nicht ausgetrocknet.
Aufgrund der lichtreflektierenden Pigmente sieht man nach dem Auftragen gleich viel wacher und frischer aus. Jedes Anzeichen von Müdigkeit, sowie Augenschatten verschwinden im Handumdrehen. 

Vom Geruch her empfinde ich den Pinceau Lumière als sehr angenehm und nicht zu aufdringlich, ein wenig in Richtung Make up gehend. Allerdings verfliegt der Duft recht schnell und ist kurze Zeit später bereits nicht mehr wahrnehmbar.
Ich habe den Pinceau Lumière seit knapp acht Wochen im Gebrauch und ich bin mit dem Ergebnis soweit zufrieden. Man benötigt zwar nicht viel Produkt, allerdings wird man keine extremen Augenringe oder dunklen Augenschatten kaschieren können. Dafür benötigt man weiterhin einen zusätzlichen Concealer, den man bei Bedarf dann noch über die gewünschte Stelle geben kann.
Im großen und ganzen bin ich mit dem Produkt soweit zufrieden, allerdings finde ich den Preis von knapp 30€ doch schon recht hoch, vor allem wenn man nicht lange was von dem Produkt hat. Mein Concealer ist nach acht Wochen aufgebraucht und dafür ist mir der Preis dann etwas zu hoch.

Kommentare:

  1. Heftig für 1,7ml Concealer 30€ ? o.o
    Dagegen sind ja sogar die Concealer, die ich als teuer empfinde günstig! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der ist leider arg teuer und unheimlich schnell verbraucht.
      Wenn er nicht in meiner Douglas Box of Beauty gewesen wär, hätt ich ihn mir nicht gekauft. Ein Nachkauf schließe ich auch aus, denn dafür is er mir im Vergleich zum Inhalt und Wirkung zu teuer. Da nutze ich lieber meinen Artdeco perfect teint illuminator

      Löschen
  2. Also den Effekt finde ich wirklich toll! Die Farbe scheint besonders schön hell zu sein. Aber dafür, dass er schon nach acht Wochen leer ist lohnt sich der Kauf nicht wirklich.

    LG <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte ihn auch in der Box udn war sehr zufrieden.

    Ich habe ihn mri auch schon nachgekauft, weil die Mitarbieterin im Douglas in mir empfohlen hatte zu meiner Chanel Fondation.

    Der Preis ist trotzdem sehr happig und ich werde mir beim nächstenmal wieder eine andere zulegen auch wenn ich wirklich zufrieden bin.

    AntwortenLöschen