Sonntag, 13. Mai 2012

Douglas Box of Beauty - Mai 2012

Diesen Monat hat die Douglas Box of Beauty ein völlig neues Konzept bekommen. Zu Beginn des Monats kann man sich entscheiden, ob man sich innerhalb einer siebentägigen Frist eine individuelle Box zusammenstellt, oder sich überraschen lässt.

Ich habe mich diesen Monat dafür entschieden, mir eine individuelle Box nach meinen Wünschen zusammenzustellen. Die Probenauswahl umfasst ca. 20 - 25 Maxiproben, von denen man sich vier auswählen kann. Für jeden Geschmack sollte sich etwas finden lassen, da sich unter den Proben sowohl Pflege als auch dekorative Kosmetik befindet.

Pünktlich zum Wochenende habe ich meine Box am Freitag erhalten. Wenn man sich für eine selbst zusammengestellte Box entscheidet, wird diese zwei bis vier Tage nach Auswahl der Maxiproben versendet. Auf die Überraschungsbox muss man allerdings etwas länger warten. Meistens werden die Überraschungsboxen um den 20.ten herum versendet.

Aber nun genug an Informationen, denn ich möchte euch meine individuelle Box nicht vorenthalten.
In der Maibox gab es den BeYu Cat Eyes Mascara als Produkt in Originalgröße, auf den ich schon richtig gespannt bin. Ich probiere gern neue Mascaras aus und bin gespannt, ob er mich überzeugen kann.

Bei den Maxiproben habe ich mich für eine Mischung aus Pflege und dekorativer Kosmetik entschieden. Die Parfümproben waren nichts für mich, da ich die Jimmi Choo Miniatur bereits daheim habe und den Duft eh nicht besonders mag.

Annayake Mousse nettoyante
Das ist bereits meine zweite Probe von dem Reinigungsschaum und ich liebe ihn. Der Schaum hat eine unheimlich seidig weiche Konsistenz, pflegt und reinigt das Gesicht und riecht angenehm. Mit meiner Probe komme ich knapp vier Wochen aus, da man wirklich nur eine minimale Menge benötigt.

Kings & Queens Queen Elizabeth Sugar Showergel
Nachdem ich bereits vom Neferity Honey Showergel aus einer früheren Box of Beauty begeistert war, wollte ich ein weiteres Duschgel aus der Serie testen. Vom Duft her empfinde ich das Duschgel als unheimlich angenehm und fruchtig süß. Ich bilde mir ein, einen leichten Himbeerduft wahrzunehmen.

IsaDora Perfect moisture lipstick Nr. 153
Farbtechnisch entspricht der Lippenstift mit einem hellen, rötlichen braun genau meinem Beuteschema. Von der Textur her ist der Lippenstift unheimlich cremig und gleitet förmlich über die Lippen.

Artdeco Lip Brilliance Nr. 64
Farbtechnisch ist der Gloss wie für mich gemacht, ein heller pinkton mit Schimmerpartikeln. Es ist pink, es glitzert, ich will es! Auch wenn ich bereits ein paar Artdeco Glosse habe, gehört die Lip Brilliance Reihe noch nicht dazu. Daher bin ich schon total gespannt aufs testen. Die Größe finde ich zum testen unheimlich praktisch, da könnte es ruhig öfter welche von geben.

Kommentare:

  1. Bei so einer Auswahl, werde ich doch neugierig auf die Box. Vielleicht sollte ich... ;)

    Ich Dussel habe erst auf deinen Header geschaut und gedacht "Wow, so tolle Produkte in der Box?" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das wär mal ne absolute Granatenbox, die würd ich auch sofort kaufen *lach*

      Löschen
  2. Ich habe auch den Reinigungsschaum von Annayake weil ich die Creme schon so gut fand. Finde den auch gut aber ich finde er riecht viel zu viel nach Parfüm. Das mag ich nicht!

    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest du wirklich er riecht zu stark nach Parfüm? Normalerweise bin ich bei Gerüchen bei Gesichtspflege recht empfindlich, aber bei dem Annayake Schaum finde ich den Geruch wirklich angenehm.

      Löschen
  3. Finde die Produkte aus der Box sehr gut:)
    Hatte erst die GlossyBox war aber letztendlich unzufrieden und habe sie abbestellt...
    Überlege mir jetzt auch die Douglas Box zu bestellen :)

    Liebe Grüße
    http://annapetite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Glossybox habe ich damals direkt nach erscheinen im vergangenen März aboniert.
      Von der ersten Box war ich damals noch begeistert, aber je länger die Box bestand und je mehr Abos rausgehauen und Youtuber und Blogger Werbung gemacht haben, desto schlechter wurden die Boxen meiner Meinung nach.
      Ich hab mein Abo im März gekündigt, weil mich die Boxen immer mehr enttäuscht bzw. geärgert haben.
      Die Douglas Box hab ich letzten Winter irgendwann aboniert und seit der Umstellung aufs neue Konzept bin ich noch zufriedener. Ich kann mir meine Proben individuell zusammenstellen, oder mich auch gern überraschen lassen. Endlich mal eine Box mit der ich zu 100% zufrieden bin und die mich nich annervt

      Löschen