Sonntag, 6. Juni 2010

Benefit eyecon

Zu dieser Augencreme hab ich einige positive Blogeinträge und reviews gelesen. Natürlich musste ich sie mir dann auch kaufen und selber ausprobieren. Denn wenn viele davon begeistert sind, muss sie irgendwie gut sein. Soviel zumindest in der Theorie.


Benefit beschreibt sein Produkt als Wachmacher für die Augenpartie. Ein ölfreies Cremegel mit aufhellender Wirkung und einer einzigartigen Mischung aus Pflanzenextrakten. Es soll wache, strahlende Augen zaubern, selbst nach einer langen Partynacht. Apfel-, Kakao- und Mandelextrakte wirken sanft aufhellend und glättend. Für sensible Augen

 Fazit
Mein Tiegel neigt sich nun so langsam dem Ende zu und ich fand sie ganz in Ordnung.
Sie ist geruchsneutral, was ich schonmal als sehr angenehm empfinde, denn manchmal bin ich sehr fimschig was Duftstoffe angeht.
Die Konsistenz der Creme ist auch sehr cremig und angenehm, braucht allerdings einige Zeit bis sie eingezogen ist.

Allerding ist mir aufgefallen, dass sich die Creme unheimlich schnellverbraucht. Und nein ich schmiere mir keine riesigen Massen davon ins Gesicht. Ich kam mit meiner vorigen Creme wesentlich länger aus. Und das wär für mich ein recht teurer Spaß, wenn ich alle drei Monate nen neuen Tiegel kaufen müsste. 
Alles in allem ist die Eyecon eine recht angenehme Augencreme, aber ob ich sie mir nachkaufen werde steht noch in den Sternen

Kommentare:

  1. Ich habe sie auch seit ein paar Wochen und finde sie recht gut. Sie ist zumindest die erste Creme die es geschafft hat meine trockenen Stellen zu verbessern ohne zu fetten. Sie macht zwar nicht unbedingt wachere Augen, aber ich war trotzdem noch nie so zufrieden mit einer Creme. Das einzige was mich arg stört ist der Preis. Ich verwende jedoch sehr wenig und daher denke ich wird sie schon noch einige Wochen bei mir halten.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab meine nun seit knapp drei Monaten offen, aber lange hält sie leider nicht mehr. Ich mein ich hab schon ne nachfolger Creme im Schrank, aber es ist nicht die eyecon.
    Sie ist nicht schlecht, nur weiß ich nich ob sie mich so überzeugt das ich sie nachkaufen werde.

    AntwortenLöschen