Mittwoch, 16. Juni 2010

Zart schmelzender Pfirsich

Heute morgen habe ich mal ein Make up ausprobiert, was ich unter der Woche eigentlich NIE mache. Allein das die Gefahr besteht es misslingt mir oder es steht mir nicht, gehe ich normalerweise kein Risiko ein und teste neue Farbkombinationen.
Doch heute morgen hat mich Benefit's Coralista so angelacht und ich hab mir gedacht ich versuche ihn einfach mal als Lidschatten zu testen.
Gewagt und doch von Erfolg gekrönt präsentiere ich euch nun hier stolz das Ergebnis meiner morgendlichen Test Pinselei. Aber bitte nicht auf die Wimpern achten, denn es ist wieder die L'Oreal volume million lashes und die geht bei mir mal gar nicht. Nur mag ich sie auch nicht wegschmeissen, dafür war sie mir zu teuer.

folgende Produkte habe ich für diesen Look verwendet
u.m.a. shock colors e/s "shocking rose"
Benefit Coralista 
P2 stylish Geisha cherry blossom e/s "ginger" 
Manhattan pearls of Tahiti e/s "brown"
L'Oreal super liner carbon gloss
Basic Kajal Nr. 10
L'Oreal volume million lashes

Kommentare:

  1. super idee!
    coralista ist ja auf den wangen auch ne hammer farbe, wieso nich auf den lidern. gefällt!

    AntwortenLöschen
  2. Bei Dir siehts klasse aus, aber ich hätte Bedenken, dass die starke Beduftung meine Augen tränen lassen würde.
    Die Million ist echt nichts für Dich, echt schade :-( Bei mir trennt sie perfekt; bin sehr zufrieden. Aber gibt ja auch noch andere Mascaras.

    Viele liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. @strawbemmy
    ich hab mir gedacht ich probier es einfach mal aus :-) und es ist zum glück gelungen

    @Britta
    riecht der auch? Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Und bei mir tränte definitiv nichts und er hielt sich tapfer auf den Lidern

    Die volume million lashes ist definitiv nichts für mich, aber wegschmeissen mag ich sie auch nich. Muss ich halt ein paar Wochen usselige Wimpern in Kauf nehmen und dann eine andere anschaffen :-)

    AntwortenLöschen