Samstag, 12. Juni 2010

L'Oreal volume million lashes Mascara

Heute möchte ich euch meine Meinung zum neusten Streich im Hause L'Oreal kundtun. Es handelt sich um die Volume million lashes Mascara, die seit ein paar Wochen auf dem Markt ist.


Produktinformation
Die Mascara ist mit einer neuartigen Volumen-Elastomer-Bürste ausgestattet und hat einen Überschuss Abstreifer.

"Dank der unterschiedlich langen Borsten der neuen Volume Million Lashes Mascara, werden selbst kürzeste und feinste Wimpernhärchen großzügig mit Textur umzogen und verdichtet. Für einen maximalen Ausdruck und schier unendliches Volumen."

Preis
ca. 12 - 14€ für 9ml

Inhaltsstoffe:
Aqua / Water, Paraffin, Potassium Cetyl Phosphate, Cera Alba / Beeswax, Cera Carnauba / Carnauba Wax, Acacia Senegal / Acacia Senegal Gum, Glycerin, Cetyl Alcohol, Hydroxyethylcellulose, Phenoxyethanol, PEG/PPG-17/18 Dimethicone, Steareth-20, Phenethyl Alcohol, Sodium Polymethacrylate, Propylene Glycol, Hydrogenated Jojoba Oil, Hydrogenated Palm Oil, Pentaerythrityl, Tetraisostearate, Disodium EDTA, Polyquaternium-10, Soluble Collagen, Silica, Panthenol, Silica Dimethyl Silylate, Sodium Chondroitin Sulfate, Atelocollagen


Fazit
Ich habe die Mascara nun seit ein paar Wochen im Gebrauch. Zwischendurch lag sie auch einfach nur bei mir im Bad, weil mir die Konsistenz der Tusche viel zu flüssig war.
Aber wir zwei wollen einfach keine Freunde werden. Ich habe von Natur aus lange schön geschwungene Wimpern, die nur gern etwas mehr Fülle vertragen könnten. Irgendwie habe ich mir bei der Tusche mehr Volumen versprochen, wurde allerdings enttäuscht.
Nicht nur das ich das erhoffte Volumen nicht sehen kann, stattdessen bekomm ich klumpige Fliegenbeine. Ganz egal wieviel Tusche auf der Bürste ist, das Ergebnis gefällt mir einfach nie. Meine Wimpern kleben regelrecht zusammen und es sieht einfach nur unschön aus.
Ich ärgere mich jetzt schon, dass ich soviel Geld für die Mascara in den Sand gesetzt habe.
Die Verpackung finde ich zwar recht edel, aber ist z.B. eine Sicherung der Drogerie auf der Tube und wird diese entfernt, reisst man sich erst einmal was von dem schwarzen auf dem Mascara weg. Daher sieht meiner auf dem Foto auch so lädiert aus. Das mag ja vlt nur an mir liegen, aber ich will sowas nich. Ich finde es schön, wenn ich auf dem Produkt noch alles intakt lesen kann und die Schrift nicht verschwindet.
Alles in allem kann ich nach meinen Erfahrungen keine Empfehlung für die L'Oreal volume million lashes aussprechen, weil ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden bin. Allerdings hab ich auch schon Blogeinträge von Mädels gelesen, die ganz begeistert sind.

Kommentare:

  1. Omg furchtbar! Da bleibe ich lieber bei meiner 2,50 € Rival de Loop Mascara! :)

    Bring den Mist zurück, denn offensichtlich erfüllt der Hersteller seine Versprechen nicht!

    lG vom LPunkt

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir macht die Mascara ein ganz anderes, viel besseres Ergebnis.
    Ich hab aber auch von Natur aus keine langen, geschwungenen Wimpern. Vielleicht liegt es daran.

    AntwortenLöschen
  3. Ich gehöre zu der begeisterten Fraktion, bei mir ist alles tipp-topp! Aber das ist ja auch von Wimpernbeschaffenheit etc.pp. abhängig.
    Schade, dass sie bei Dir nicht funktioniert.

    AntwortenLöschen
  4. ich mage LÓreal eh nicht, ich mag ihre Werbestratgie nicht!

    AntwortenLöschen
  5. ok, werd ich mir nicht kaufen ^^ denn ich bräuchte auch eher Volumen als Länge. Danke für den Tipp

    AntwortenLöschen
  6. Ja, über die habe ich heute auch geschrieben. Ich finde die auch nicht so toll.

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen