Sonntag, 20. Juni 2010

Review Kiko cream e/s

Bei meinem letzten Kiko Besuch im Centro in Oberhausen habe ich mir den Kiko cream e/s in der Farbe Nr. 22 gekauft. Ein wunderschöner beige/gold/bronze Ton, den ich als Base oder auch gern allein auf dem gesamten Lid tragen wollte.



































Fazit
Ich habe wirklich lange rumprobiert, um diesen Cremelidschatten irgendwie gangbar zu machen. Ich habe immer nur minimal aufgetragen und gut verblendet, habe zusätzlich mehrere Bases getestet (UDPP, TFSI, Manhattan, Artdeco, UMA und Mac prep & prime light) aber auf keiner der Bases wollte er halten.
Bevor ich morgens zur Arbeit gehe trage ich mein Make up gegen halb sieben auf und der cream e/s von Kiko hat sich bereits um neun Uhr morgens schon in die Lidfalte verflüchtigt und mein Make up ruiniert.
Es ist ganz egal wieviel oder wenig ich davon nehme, es setzt sich eigentlich immer recht schnell in der Lidfalte ab und das finde ich recht schade.
Die Verpackung an sich finde ich super niedlich und auch die Farbe finde ich sehr schön, aber das tröstet mich leider nicht über das schlechte Produkt an sich hinweg. Was soll ich denn nur mit solch einem Produkt anfangen, wenn es noch nicht einmal auf den Augen haftet. Habe gerade erst mit Mühe und Not einen Benefit cream e/s auf den Wangen als Glow aufgebraucht, weil er auch für die Augen nicht zu gebrauchen war.
Daher kann ich für dieses Produkt keine Kaufempfehlung aussprechen, auch wenn die restlichen Farben genauso unheimlich schön sind, aber das Produkt an sich hat mich überhaupt nicht überzeugt.

Kommentare:

  1. Schade,weil die Farbe ist sehr hübsch,aber das alleine reicht eben nicht,vielleicht kannst du ihn als Highligter unter den Brauen und im Augen-Innenwinkel doch noch verwenden....

    Liebe Grüße LoveT.

    AntwortenLöschen
  2. oooohh, genau das habe ich befürchtet.
    mit deinen erfahrungen im hinterkopf bin ich froh, dass ich mich dieses mal trotz der niedlichen verpackung und lustigen farben zurückhalten konnte.
    ich habe (zurecht) ein ähnliches massaker wie bei den cremelidschatten von alverde befürchtet.
    vielleicht kannst du ihn ja noch als highlighter oder ähnliches benutzen.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. @Love
    Ja die Farbe ist wunderschön, nur leider hält es auf dem Augenlid nicht. Finde ich unheimlich schade, zumal mich noch ein zwei weitere Farben angelacht haben.

    @Strawbemmy
    Ja sei froh das du den nich gekauft hast. Die von Alverde hab ich in den Müll befördert, weil ich noch nich einmal eine andere Verwendung gefunden habe.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe genau das gleiche Problem, er verschwindet direkt in die Lidfalte egal was ich mache. Ein totaler Reinfall obwohl er wirklich schön ist.

    AntwortenLöschen