Freitag, 14. Januar 2011

Milani Eye Tech liquid eyeliner

Den Milani eye tech liquid eyeliner hab ich mir vor ein paar Monaten bestellt, um ihn zu testen und zu  schauen, ob er ein günstiger Ersatz für den Lancôme Artliner sein könnte.
Bestellen kann man die Milani Produkte entweder in den USA bei Cherryculture oder aber im deutschen Onlineshop von Milani

USA
Deutschland
  • Milani 6,99 € zzgl. 3,99 € Versand





Allgemein

  • einfache Handhabung
  • wischfest
  • Filzspitze
  • erhältlich in drei Farben (black, brown, charcoal)
Inhaltsstoffe
Water (Aqua), Styrene/Acrylates Copolymer, Propylene Glycol, Laureth-4, PVP, Phenoxyethanol, PEG-8 Dimethicone, Methylparaben, Trisodium EDTA, Hydroxyethylcellulose, Iron Oxides CI 77499, D&C Black No. 2 CI 77266, Ultramarine Blue CI 77007, Iron Oxides CI 77491, Iron Oxides CI 77492, Iron Oxides CI 77499, Ultramarines CI 77007, Titanium Dioxide CI 77891, Chromium Oxide Green CI 77288.

mein Fazit
Mit diesem Eyeliner kann man blitzschnell einen sauberen Lidstrich ziehen, ohne zu patzen bzw. eine gerade Linie zu ziehen.
Der Eye Tech liquid liner von Milani hat keinen Pinsel wie so viele Eyeliner, sondern eine Präzisionsfeder/Filzspitze. Dadurch ist das Auftragen wirklich kinderleicht und gelingt sogar dem ungeübtesten.




Vor dem Auftragen habe ich die Feder zu Beginn immer leicht abgestrichen um nicht zuviel Produkt aufs Lid zu bekommen, aber das ist im Grunde genommen eigentlich überhaupt nicht notwendig. Die Filzspitze ist nicht so triefend mit Tinte gefüllt, dass man auf dem Augenlid schmiert. Die Farbe trocknet recht schnell auf dem Lid.




Ich trage den Liner morgens gegen halb sieben auf, wenn ich mich fürs Büro fertig mache. Es ist den ganzen Tag nicht notwendig, den Lidstrich nachzuziehen oder zu erneuern, der Liner hält bombenfest.
Am Nachmittag ist er zwar durch Lidschatten oder Pigmente nicht mehr ganz so frisch, aber dennoch perfekt und nicht verschmiert.
Den Milani eye tech liquid eyeliner kann ich durchaus empfehlen, da er sich bei mir im Test bewährt hat. Ich werde ihn mir definitiv nachkaufen, sobald er leer ist.

Kommentare:

  1. und das abschminken? gehts auch oder ist er sehr hartnäckig?

    AntwortenLöschen
  2. wär ja vielleicht eine alternative für mich, da ich es einfach nicht hinbekomme einen graden strich mit einem flüssigen eyeliner zu ziehen .___.
    habe nur einen und auch noch nciht soooo viel geübt, aber bisher finde ich das auch ziemlich schwierig =/

    AntwortenLöschen
  3. @SaLa
    Ich verwende einen Make up Entferner für wasserfestes Make up und er lässt sich super entfernen. Selbst mit Abschminktüchern geht er gut runter

    @MuhSchu
    Ich finde für ungeübte eignet sich der Eyeliner super, man kann eigentlich nichts falsch machen und der Lidstrich gelingt

    AntwortenLöschen