Donnerstag, 23. Dezember 2010

L'Occitane shea butter Handcreme

Meine Suche nach der perfekten Handcreme für den Winter hat ein Ende. Die ist bereits die dritte Tube die ich mir von der Sheabutter Handcreme kaufe. Aktuell gibt es sie in einem Geschenk Set mit der Fußcreme im Angebot für 9,95€, da konnte ich nicht nein sagen. Die kleine Tube allein kostet nämlich sonst schon 7€, aber für mich ist sie das Wert.



Allgemein

  • reichhaltige Creme
  • 20% Karitébutter gemischt mit Honig und Mandelextract
  • zieht schnell ein
  • pflegt die Hände 
  • 30 ml für 7 €

Inhaltsstoffe
Aqua, Butyruspermum Parkii (Shea Butter), Glycerin, Dimethicone, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, LinumUsitatissimum (Linseed) Seed extract, Mel Extract/Honey Extract, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet almond) fruit extract, AlthaeaOfficinalis Root Extract, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Brassica Campestris (rapeseed) Sterols, Rosmarinus Officinalis (rosemary) Leaf extract, Helianthus Annuus (sunflower) seed oil, Xanthan Gum, Parfum, Polyacrylamide, Peg 100 Stearate, Propylene Glycol, C13-14 Isoparaffin, Ceteareth-33, Alcohol Denat, Laureth-7, Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid, Phenoxyethanol benzyl Alcohol, Benzyl Benzoate, Hydroxyisohexyl 3 Cyclohexane, Linalool, Citronellol, Butylphenyl Methylpropional, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Hexyl Cinnamal, Limonenem Garaniol

mein Fazit
Gerade im Winter habe ich mit äußerst trockenen Händen zu kämpfen und ich benötige eine reichhaltige und pflegende Handcreme. Die Konsistenz der Sheabutter Handcreme würde ich als fest, aber nicht pastig beschreiben, aber dennoch sahnig cremig. Für trockene Haut an den Händen ist die Creme daher sehr gut geeignet, sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen lästigen Fettfilm auf der Haut.
Die Creme sorgt für zarte Haut und bietet Schutz vor äußeren Einflüssen wir starke Kälte. Jetzt im Winter ist diese Creme also besonders gut geeignet und mein ständiger Begleiter in der Handtasche. Allerdings kostet eine Tube 7€ was ich für eine Handcreme schon recht viel finde, aber da man jedoch nur eine sehr kleine Menge zum eincremen benötigt, kommt man mit einer Tube recht lange aus und dann relativiert sich der Preis ein klein wenig.

Kommentare:

  1. Danke für Review =)
    Ich wollte sie auch nächstes Jahr mal testen, weil gerade bei uns in Göttingen Marken wie L'Occitane und Korres boomen - es gibt bei uns auch Yes to Carrots, einen eigenes L'Occitane-Geschäft ^^"

    Liebe Grüße und einen schönen und hoffentlich weitesgehend stressfreien 23. Dezember wünsche ich dir,
    Hana

    AntwortenLöschen
  2. @Bapho
    Dann solltest du nach dem Set mit der Fußcreme schauen, dann lohnt sich das nämlich. Dann kosten beide Sachen jeweils nur fünf Euro

    AntwortenLöschen