Donnerstag, 30. Dezember 2010

Resultat Look of the month

Im November habe ich ja in meinem Post angekündigt, bis zum Ende des Jahres nur noch die dort genannten Produkte zu verwenden. Allerdings habe ich mir ja besondere Anlässe als Option offen gehalten, um von dem Look abzuweichen.
Und ich habe es sage und schreibe bis zum Ende durchgehalten, musste allerdings zwischendurch das ein oder andere Produkt austauschen. Das liegt allerdings nur daran, dass das ursprüngliche Produkt aufgebraucht wurde.






Ich muss mich erst einmal dafür entschuldigen, nicht alle Produkte auf dem Foto festgehalten zu haben. Das ist mir erst im Nachhinein aufgefallen.
Wie man sehen kann sind die L'Oreal mat morphose Foundation und der Manhattan Lidschatten aufgebraucht. Des weiteren hat der Clinique cream shaper for eyes das zeitliche gesegnet und der Artdeco perfect teint illuminator liegt auch in den letzten Zügen, dicht gefolgt vom BeYu dip eyeliner.
Den Lippenstift "A rose romance" habe ich die erste Zeit zwar täglich verwendet, allerdings waren meine Lippen in der letzten Zeit zu rissig.
Bei manchen Produkten erkennt man kaum ob sie überhaupt verwendet wurden, aber ich hab das leise Gefühl sie werden nachts heimlich von den Heinzelmännchen aufgefüllt. *grins*

Kommentare:

  1. Was sagst du jetzt nach so langer Verwendungszeit zur türkisen Manhattan Mascara?

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie gut, aber sie hat auch manchmal ihre Macken. Manchmal bleibt zuviel Tusche an der Mascara hängen und man bekommt Fliegenbeine anstatt Wimpern.
    Ich werde aber noch eine gesonderte Review zu der Mascara posten

    AntwortenLöschen