Sonntag, 12. Dezember 2010

Revlon Photo Ready Foundation

Ich habe mir vor langer Zeit die auf Youtube gehypte Revlon Photo Ready Foundation zugelegt, weil ich neugierig war und recht gespannt auf das Hautbild.
Weil ich den Preis hier in Deutschland jedoch etwas überteuert finde, habe ich bei ebay zugeschlagen. Und als ich in England war, habe ich mir gleich noch eine weitere Flasche mitgebracht. Dort gibt es eh eine viel größere Farbauswahl und Revlon Theke als bei uns in Deutschland.

Erhältlich in folgenden fünf Nuancen
  • Shell
  • Nude
  • Natural Beige
  • Golden beige
  • Caramel



Allgemein
  • ebenmäßiger Teint
  • enthält photochromatische Pigmente die Licht reflektieren
  • für jeden Hauttypen geeignet
  • SPF 20
  • Öl- und Parfümfrei
  • praktischer Pumpspender
  • 30 ml für ca. 20€
HD Make up bzw. Photo Ready Make up
Wünscht sich nicht jede Frau, eine Foundation zu finden, die das Hautbild verfeinert und ebenmäßig erscheinen lässt. Und dann auch noch das dass Make up sogar in vielfacher Auflösung immer noch makellos erscheint?
Foundations gibt es sehr viele und darunter befinden sich auch eine ganze Menge, die einen bei den unterschiedlichsten Lichtverhältnissen (Kunstlicht oder Tageslicht) nicht immer makellos aussehen lassen.
Hier kommen nun die neuen HD Make ups ins Spiel.
Die neue Revlon PhotoReady Foundation verspricht ein strahlendes, natürliches und makelloses Aussehen, egal bei welchem Licht.
Die enthaltenen photochromatische Pigmente krümmen und reflektieren das Licht und gleichen so jeden Makel aus und kaschieren jede noch so feine Unebenheit.


 Photo ready 003 "Shell" aufgetragen

mein Fazit

Mir gefällt das Photo Ready Make up wirklich sehr gut. Es hinterlässt ein sehr natürliches Finish, deckt gut und wirkt dennoch nicht maskenhaft. Ich verwende die hellste Nuance die es in Deutschland zu kaufen gibt (003 Shell) und das Make up passt sich meinem Hautton sehr gut an. Das Make up hält bei mir den ganzen Tag, dunkelt nicht nach und hinterlässt auch keine unschönen Ränder.  Mein Teint sieht tatsächlich bei jedem Licht ebenmäßig, frisch und natürlich aus.

Viele bemängeln ja die Glitzerpartikel in der Photo Ready Foundation. Dazu habe ich mal einen kleines Experiment gestartet.
Ich habe meiner Freundin die Foundation im Laden mal unter die Nase gehalten und sie hat sie geswatcht und auch gesagt ne Glitzer in der Foundation will sie nich.
Ne knappe Woche später waren wir verabredet und ich habe die Photo Ready getragen, was sie allerdings nicht wusste. Das gleiche Spiel noch einmal und sie die Foundation nochmal näher unter die Lupe nehmen lassen. Dann hab ich ihr gesagt sie soll sich mal mein Gesicht anschauen, ob sie es glitzern und funkeln sieht und wenn nicht, dann kommen die Glitzerpartikel auf der Haut wohl nicht zur Geltung.

    Kommentare:

    1. Mich interessieren Revlon Foundations auch, weil sie super decken und es gaub ich auch eine ölfreie gibt ^^

      Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünsche ich dir!
      Hana

      AntwortenLöschen
    2. @Hana
      Ich mag auch beide Revlon Foundations, die ich daheim habe. Das Colorstay sowie die Photo Ready

      AntwortenLöschen